Schrift

Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Schwarzes Brett

Das Schwarze Brett der Psychotherapeutenkammer Hamburg ist ein zentraler Sammel- und Anlaufpunkt für das Angebot oder die Suche nach Praxisräumen, für die Suche und das Angebot von Praxisnachfolgelösungen sowie aktuellen Stellenangeboten für Psychologische Psychotherapeutinnen und Psychologische Psychotherapeuten sowie für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten. Kammermitglieder können sich hier über aktuelle Anzeigen informieren oder aber auch selber inserieren.

Unter "Neuer Eintrag" können eigene Kleinanzeigen veröffentlicht werden. Wenn die Anzeige chiffriert wird, kann per E-Mail Kontakt aufgenommen werden, ohne dass die E-Mail-Adresse sichtbar wird. Wird auf die Chiffrierung verzichtet, wird die Telefonnummer im Inserat veröffentlicht.

Das aufgegebene Inserat bedarf der Freischaltung durch die Geschäftsstelle. Es kann daher etwas dauern, bis der Eintrag geprüft und freigeschaltet wird.

Ihre Anzeige wird nach 6 Monaten gelöscht, sofern Sie die Löschung bis dahin nicht selbst vornehmen.

Über das Anklicken von "Chiffre", kann Kontakt zu einem chiffrierten Angebot aufgenommen werden.

Hinweis: Wenn Sie bei der Aufgabe des Inserates Ihre E-Mailadresse hinterlegen, ersetzen Sie bitte das @-Zeichen durch [at]. Ihre E-Mailadresse ist so besser vor missbräuchlicher Nutzung (Spam etc.) geschützt.

Neuen Eintrag schreiben

Kategorie Einträge letzter Eintrag
Praxisräume - Gesuche3107.05.2018
Praxisräume - Angebote5011.05.2018
Praxis-Kauf / Übernahme404.05.2018
Praxis-Verkauf210.02.2018
Praxisgemeinschaften / Gemeinschaftspraxen / Kooperation416.04.2018
Job sharing / Entlastungsassistenz610.04.2018
Stellenangebote4407.05.2018
Stellengesuche608.05.2018
Sonstiges1424.03.2018

Praxisräume - Gesuche

elke garbe - Tel.: 04039902049 - 07.05.2018
Altona, nähe Bahnhof, schöner, heller Psychotherapie-raum (30 qm) in Zweierpraxis zur Untermiete ab 1.8. 2018 für Mittwoch frei. 140,00 € monatlich plus 10,00€ Putzpauschale.
Praxisraum im Hamburger Westen ab Sommer gesucht Chiffre - 26.04.2018
Irgendwo zwischen Othmarschen und Blankenese wartet ganz bestimmt „mein“ Raum auf mich: hell und ruhig, unmöbliert, verkehrsgünstig gelegen und optimalerweise mit Blick ins Grüne... Und hier bin ich: 46jährige Verhaltenstherapeutin, bisher in Privatpraxis tätig und jetzt auch endlich glücklich über eine halbe Kassenzulassung. Der schöne Raum bekommt eine unkomplizierte und überwiegend fröhliche neue Bewohnerin. Ich freue mich auf Zuschriften!
Therapieraum Hoheluft-Ost/Eppendorf gesucht Chiffre - 26.04.2018
Ich (46,m) suche einen hellen, freundlichen und ausreichend großen Therapieraum für TP/AP/Gruppe in Hoheluft-Ost 20251 oder Eppendorf 20249 ab sofort oder im Verlauf des Jahres.
Praxisraum in Winterhude gesucht Chiffre - 16.04.2018
Erfahrene TPlerin (45, halbe Kassenzulassung, Einzel-, Paar-und Gruppentherapie) sucht ab dem 1.7.2018 einen schönen, hellen Praxisraum zur eigenen Nutzung in Winterhude und Umgebung. Gerne auch in Praxengemeinschaft!
Separater Praxisraum Chiffre - 15.04.2018
Psychologische Psychotherapeutin - klassische TP - mit langjähriger Berufserfahrung, halbem Kassensitzt, eigener Klientel, sucht 2 kleine oder 1 großen (leeren) Praxisraum separat oder in psychotherapeutischer/ärztlicher Praxis bzw. MVZ ect. in HH-Rotherbaum, Harvestehude, Grindelviertel, Eppendorf, Innenstadt, Hafencity. Alternative: Abgabe des halben Kassensitzes bei Anstellung für 3 Jahre (mit eigenen Patienten).
Suche Praxisraum ..... Chiffre - 15.04.2018
für 2 - 3 halbe oder ganze Tage. Ich arbeite tiefenpsychologisch orientiert und mit Körperarbeit. Bevorzugte Gegenden: Grindel, Schanze, St. Georg, Rotherbaum, Hoheluft, Schlump, Winterhude, Eppendorf, Innenstadt. Ich freue mich auf Eure Nachrichten. Tel. 040465348
Praxisraum Gesucht Baumgart - Tel.: 017652364495 - 13.04.2018
Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich (w, 38) suche einen hellen, ruhigen Raum zur entspannten Zusammenarbeit in einer Praxisgemeinschaft im Bezirk Eppendorf, Hoheluft, Lokstedt oder Eimsbüttel. KV-Sitz (Erw. VT) vorhanden. Ich freue mich über Angebote! Danke
Praxisraum für DIenstag oder Mittwochnachmittag gesucht Chiffre - 09.04.2018
Da ich meinen Kassensitz in Hamburg aufgebe, aber noch einen Nachmittag in der Woche in Hamburg Supervisanden sehen möchte, suche ich für Dienstag- oder Mittwochnachmittag einen Praxisraum zur Untermiete.
Praxisraum in Bahrenfeld, Ottensen oder Othmarschen Chiffre - 04.04.2018
Psychologische Psychotherapeutin, VT, mit Kassenzulassung sucht zum 1. Juli bis spätestens 1. Oktober 2018 einen Praxisraum gerne in einer Praxisgemeinschaft in Bahrenfeld, Ottensen oder Othmarschen.
Praxisgemeinschaft ab 1.7. oder später in Altona Chiffre - 04.04.2018
Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich (w, 40) suche einen hellen, ruhigen Raum zur entspannten Zusammenarbeit in einer Praxisgemeinschaft im Bezirk Altona. KV-Sitz (Erw. TP) vorhanden. Ich bin neu zugelassen und habe eine Einzelpraxis übernommen in Altona. Freue mich über Angebote! Danke
Chiffre - 03.04.2018
Hallo, ich bin Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (VT) und suche für 2-3 Nachmittage einen Raum für die Behandlungen. Gern in zentraler Lage oder eher Hamburg-West.Ich freue mich über Rückmeldungen.
Praxisraum im Hamburger Osten gesucht Chiffre - 03.04.2018
Ich (approbierte PP, VT) suche einen Praxisraum zur Untermiete (tageweise oder für die gesamte Woche) in einer bestehenden psychotherapeutischen oder psychiatrischen Praxis. Gern im Raum Bergedorf, Glinde, Reinbek, Wentorf, Wohltorf, Aumühle gelegen. Ich bin auch an der Gründung einer Praxisgemeinschaft oder an einer BAG/Jobsharing interessiert. Möglichkeiten, um neben Einzel- auch Gruppentherapien anbieten zu können, wären ideal.
Praxisraum gesucht von erfahrener Psychotherapeutin für 2 - 3 Tage Chiffre - 27.03.2018
Ich habe einen Kassensitz und arbeite mit TP und Körperarbeit. Gerne in netter Praxengemeinschaft. Schanzenviertel, St. Georg, Winterhude, Rothenbaum, Grindel, Eppendorf, Hoheluft oder Schlump. Ich freue mich über Ihre Nachricht. Tel. 040/465348
Zwei Praxisräume gesucht Chiffre - 19.03.2018
Wir, drei Psychologische PsychotherapeutInnen (VT), sind auf der Suche nach zwei Räumen, die wir uns ab dem Sommer 2018 tageweise teilen möchten. Gerne in Eimsbüttel, Eppendorf, Sternschanze, Grindel oder Winterhude. Wir freuen uns über Angebote!
Suche Raum als KJP´lerin (VT) Job-Sharing, Gründing BAG Chiffre - 19.03.2018
Hallo, ich bin 39 Jahre und suche einen Raum, Möglichkeiten zu Job-Sharing oder Interessierte für die Gründung einer BAG (ebenfalls bin ich daran interessiert einen halben Sitz zu kaufen). Ich bin seit 2017 approbierte Kinder-und Jugendlichenpsychotherapeutin (VT), bringe zusätzliche Qualifikation mit wie bspw. die türkische (und wenig kurdische) Sprache und eigene Interkulturalität, was das Erreichen einiger ethnischer Gruppen erleichtert, die sonst als schwer erreichbar benannt werden. Bei Interesse bitte melden per Mail: zy-coaching(at)web.de
Eigener Praxisraum in Hamburg-West Chiffre - 16.03.2018
Praxisraum in Osdorf-Blankenese MIT VORHANDENEM DSL-TI-fähigen ANSCHLUSS. Ganz oder tageweise mieten, leer oder modern möbliert: In einer sehr ruhigen, verkehrsgünsig gelegenen Praxis für Psychotherapie (TP, Erw.Kassensitz) vermiete ich einen freundlichen, sehr schönen, hellen 18m2 Raum . Kosten: monatl. 600.- inkl aller NK und Putz. Tageweise: monatl. 140.- alles inkl. Der Raum sollte vorzugsweise an Psychol. oder ärztl. Kollegin oder Kollegen vermietet werden, auch gerne in Ausbildung.
Heller Praxisraum zu mieten gesucht Chiffre - 09.03.2018
....für zwei, drei oder mehr Tage. Gerne im Schanzenviertel, Karoviertel, Schlump, St. Pauli Nord, Grindelviertel, Eppendorf, Hoheluft oder Innenstadt. Ich bin langjährige Psychotherapeutin, arbeite mit TP und Körpertherapie. Freue mich über Ihre Nachricht. Tel. 465348
Praxisraum in Winterhude und Umgebung gesucht Chiffre - 02.03.2018
Erfahrene TPlerin (46, Einzel-, Paar- und Gruppentherapie, mit Kassenzulassung) sucht zum 1.7.18 oder früher einen schönen, hellen Raum in Winterhude (Alsterdorf, Ohlsdorf, Uhlenhorst, Eppendorf, Hoheluft) zur alleinigen Nutzung gerne in Praxengemeinschaft.
Praxisraum für Freitag gesucht Chiffre - 16.02.2018
Psychologische Psychotherapeutin (TP), approbiert seit 2012 sucht Raum in psychotherapeutischer Praxisgemeinschaft für freitags in Eppendorf, Winterhude oder Eimsbüttel und angrenzenden Stadtteilen.
Raum für Dienstagnachmittag gesucht Chiffre - 11.02.2018
Ich (TPlerin) suche einen angenehmen Therapieraum langfristig nur für Dienstagnachmittag 15-20 Uhr. Lage: Gern rund um die Alster oder im Osten. Zeitraum: Ab September 2018.
Psychologische PsychotherapeutIn TZ / VZ gesucht Fachklinik Südergellersen - Tel.: 04135-800930 - 06.02.2018
Kleine Rehafachklinik bei Lüneburg für drogenabhängige Erwachsene sucht zu sofort oder später in Teilzeit oder Vollzeit PsychologIn mit Approbation oder in fortgeschr. Ausbildung oder mit / in Suchttherapie-Ausbildung. Ein freundliches multiprofessionelles altersgemischtes Team in einer überschaubaren kleinen Klinik u. Adaptionseinrichtung freut sich über neue KollegInnen für Einzel- und Gruppentherapie.

Webseite: http://www.fachklinik-suedergellersen.de

Suche Praxisraum in Rothenbaum, Grindelviertel oder Schlump Chiffre - 19.01.2018
...gern zum 01.04., bin aber flexibel. Ich arbeite tiefenpsychologisch-orientiert und mit etwas Körperarbeit. Einen Tag in der Woche, z.B. den Montag. Nach Absprache aber auch zwei oder drei Tage/ Woche.
Praxisraum gesucht im Schanzenviertel, in St. Georg und in Winterhude Chiffre - 17.01.2018
Ich suche ab 01.04.18 einen Raum in Untermiete für einen, zwei oder drei Tage in der Woche (habe noch einen anderen Praxisraum und bin daher flexibel.) Ich arbeite tiefenpsychologisch orientiert und mit etwas Körperarbeit.
Raum in Altona gesucht Chiffre - 12.01.2018
Liebe KollegInnen, ich (PT) suche einen Raum zur alleinigen Nutzung in bestehender Praxis (Fachrichtung flexibel PT/Arzt/Ergo...) im Großraum Altona - Mietbeginn ca. Mai/Juni 2018. Ich freue mich auf Ihre Zuschriften
Hoheluft oder angrenzend Eppendorf, Eimsbüttel, Grindel, Lokstedt Chiffre - 11.01.2018
KJPler (52;VT) sucht für Dienstag möblierten Praxisraum spätestens zum 1. April für seine Privatpraxis.
Praxisraum im Hamburger Westen gesucht Rebekka Shams - Tel.: 040-42904191 - 09.01.2018
Ich suche ab dem 15.01. einen Praxisraum, da meine Räume aufgrund eines Wasserschadens und dessen Sanierung für voraussichtlich für 3-4 Wochen nicht nutzbar sind. Ich bin KJP und arbeite Di, Do, Fr bis 14 Uhr, mittwochs ganztags.

Webseite: www.praxis-shams.de

Workshopräume gesucht Claudia Clasen-Holzberg - Tel.: 0152 03833310 - 09.01.2018
Gesucht werden - ein großer Raum für ca. 20-22 Personen und - 6-8 kleine Einzelräume für zwei Personen (Paararbeit) - dabei könnte auch eine Küche als Raum genutzt werden, für den 14-16. September 2018 ab Freitag 17 Uhr. Möglichst Eimsbüttel und Umgebung. Nicht mehr als 400,- Euro für die Tage. Möglichst auch mit Teeküche.
Praxisraum in Winterhude gesucht Chiffre - 21.12.2017
Ärztliche Psychotherapeutin (TP, aP, analyt. Gruppe) sucht zu März 2018 in Winterhude (Harvestehude, Eppendorf) hellen, schönen Praxisraum.
Praxisraum Chiffre - 08.12.2017
Erfahrene Verhaltenstherapeutin mit halbem Kassensitz, sucht zum 1. Januar einen Raum in einer Praxisgemeinschft in verkehrsgünstiger Lage (S1 von Bahrenfeld bis Hasselbrook; auch Univiertel). Freue mich auf Angebote.
Grindelviertel/Rotherbaum/Hoheluft Chiffre - 17.11.2017
Ich (VT, 34) suche Praxisräume für 2-2,5 Tage im Grindelviertel/Rotherbaum/Hoheluft evtl auch Eimsbüttel. Der Preis für zwei Tage sollte 350€ nicht übersteigen. Idealerweise möbliert, aber kein Muss.
Altona, Raum gesucht Chiffre - 15.11.2017
Liebe Kolleginnen, ich (m, 36, PP-VT, Trauma, EMDR) suche nach einem Raum in Altona Ottensen oder Altona-Altstadt. Ich freue mich auf die Zuschriften.

Praxisräume - Angebote

Praxisraum in Sülldorf Chiffre - 11.05.2018
Schöner, heller Praxisraum (14qm) in psychotherapeutischer Gemeinschaftspraxis in: Hamburg-Sülldorf (ruhige Lage) zu vermieten. Gute Verkehrsanbindung (S-Bahn), Parkmöglichkeiten am Haus.
Schöner heller Praxisraum in Wandsbek Praxisgemeinschaft Wandsbek - 07.05.2018
Wir bieten einen schönen, hellen Raum (22 m²) in unserer Gemeinschaftspraxis zur Untermiete an. Die Praxis besteht aus vier Psychotherapeuten (3w,1m), die alle mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie arbeiten. Die Räumlichkeiten befinden sich in gut angebundener Lage, Nähe Wandsbek Markt, im 3. OG. mit Fahrstuhl. Die monatlichen Mietkosten liegen bei 559,-€ warm + 280,-€ für die Sprechstundenhilfe/Bürokraft. Wir freuen uns auf Anfragen unter info[at]praxisgemeinschaft-wandsbek.de

Webseite: https://praxisgemeinschaft-wandsbek.de

Großer Raum in Uhlenhorst (Praxisgemeinschaft) sucht Nachmieter Chiffre - 07.05.2018
...nämlich für montags bis donnerstags. Gut mit Öffis zu erreichen, nach Parkplätzen muss man etwas suchen, aber sind auch zu finden. Alsternähe, verschiedene Restaurants mit Mittagstisch um die Ecke und 4 Kollegen vor Ort, mit denen man nett schnacken kann.
Heller Praxisraum in Praxisgemeinschaft in Hamburg-Volksdorf Chiffre - 24.04.2018
Wir sind eine Praxisgemeinschaft in Volksdorf (TPlerin mit Kassensitz und Paartherapeutin) und bieten einen hellen, frisch renovierten Raum (ca. 13 m2) in zentral gelegenem Ärztehaus zur Untermiete. Wartebereich vorhanden, keine Küche. In drei Gehminuten ist die U-Bahn Volksdorf erreicht. Die Kosten belaufen sich auf 500,-€ pro Monat inkl. Evt. ist auch eine tageweise Anmietung möglich.
Sehr ruhig gelegener Therapieraum zur. Untermiete Chiffre - 24.04.2018
Biete zur (halb-) tageweisen Untermiete einen sehr schönen, hellen und ruhig gelegenen möblierten Therapieraum in HH-West an (Blankenese / Alt Osdorf). Der Raum / die Praxis befindet sich in einem etablierten und ruhig gelegenen Therapeutenhaus mit guter Verkehrsanbindung. Freue mich über Interessenten!
Therapieraum in Ottensen Chiffre - 23.04.2018
Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich (w, 31 Jahre, VT, Kassenzulassung im Rahmen des Jobsharings) möchte meinen modern eingerichteten Therapieraum in einem Altbau in Ottensen an 2,5 Tagen in der Woche (Montagvormittags sowie ganztägig am Dienstag und Mittwoch) ab Juli 2018 vermieten. Mit etwas Vorlauf könnten wir die Tage ggf. noch tauschen. Die Kosten belaufen sich auf 159 Euro pro Tag im Monat (inkl. Nebenkosten, Internet, Drucker, ...). Genutzt werden kann auch die Küche inkl. Balkon und ein zusätzlicher Raum mit Schreibtisch und Sofa. Ich freue mich auf Ihre und Eure Zuschriften.
Therapieräume Dr.Buttgereit - Tel.: 040/42103424 - 23.04.2018
Praxisräume in sehr schöner ärztlicher Praxis für Integrative Medizin und CAM , zentral in der Osterstraße gelegen, an Psychologen u. Psychotherapeuten tageweise u. am Wochenende unterzuvermieten. Kontakt über Tel. 4210 3424 oder info@dr-buttgereit.de
2 Vormittage in Psychologischer Praxis in Harvestehude Chiffre - 22.04.2018
Schöner heller Praxisraum ca. 20 m2 in Altbau im 1. OG ohne Fahrstuhl an 2 Vormittagen in der Woche zu vermieten. Nähe Alster und U-Bahn Klosterstern. Für einen Vormittag in der Woche bis 13.30 Uhr für 85€ im Monat, für 2 Vormittage in der Woche für 160 € im Monat.
Praxisräume Harvestehude Rotherbaum Chiffre - 20.04.2018
Wegen Praxisaufgabe aus persönlichen Gründen sind in der Hartungstraße 2 helle und freundliche Praxisräume zu vermieten (ca. 20 und 40qm). Entweder beide zusammen oder bei flexibler Aufteilung je ein Raum. An psychotherapeutische KollegInnen, auch geeignet für ärztliche KollegInnen der sprechenden Medizin. Spätestens zum 1.7.18; ein früherer Termin ist möglich. Barrierefrei, Mwst-frei.
PRAXISRAUM IN HAMBURG WEST Chiffre - 16.04.2018
Zwischen Hochkamp und Blankenese: schöner 18 m2 großer Raum in einer sehr ruhigen, verkehrsgünstig gelegenen Praxis für Psychotherapie (TP, Erw.Kassensitz). Der Raum kann ganz oder tageweise, leer oder modern möbliert, gemietet werden. Kosten: monatl. 600.- inkl aller NK und Putz. Bei Vermietung tageweise: monatl. 140.- pro Tag alles inkl.
Eimsbüttel Praxisraum 2 Tage Dietze - Tel.: 017651341794 - 14.04.2018
Schöner, heller, ca. 14 qm großer Praxisraum in Eimsbüttel für 2 Tage die Woche zu vermieten (Dienstag und Mittwoch). Von der U-Bahn Emilienstraße nur 2-3 Minuten fußläufig, die Parksituation ist für Eimsbütteler Verhältnisse sehr entspannt. Preis pro Tag/Monat 142 €. Mietbeginn ab sofort.
Schöner Praxisraum in Colonnaden tageweise zu vermieten Chiffre - 13.04.2018
Liebe KollegInnen, ab dem 01.05.2018 vermiete ich meinen ca. 14qm² großen Praxisraum in einer VT- Praxisgemeinschaft mit zwei netten Kolleginnen. Frei ist der Raum mittwochs ab 13Uhr, donnerstags und freitags ganztägig. Er soll 150€ pro Tag im Monat kosten. Die Praxis, mit Gemeinschaftraum und Küchenzeile, liegt zentral in den schönen Colonnaden mit bester Verkehrsanbindung (Jungfernstieg und Dammtor) und bietet die erholsamsten Mittagspausen an Alster und Planten und Blomen. Ich freue mich auf Euer Interesse! Maike
Praxisraum in Eimsbüttel Gabriela Kühne - Tel.: 01719954931 - 07.04.2018
Therapieraum Tageweise in Eimsbüttel ab sofort zu vermieten Untervermietung eines über 30 qm großen Raumes (Altbau)mit Gartenblick für 2 Tage in der Woche (evtl. nach Absprache einen halben Tag mehr). Die Praxisgemeinschaft (zwei Kolleginnen, VT) liegt sehr zentral: Nähe U-Bahn Lutterothstr. Mit Nutzung von WC, Küche und Warteraum. Miete inkl. Nebenkosten und Putzdienst für zwei Tage € 320. Eine Telefonnummer mit Festnetz ist möglich. Rufen Sie auch per Festnetz an: 040/8515688
Biete Praxisraum zur Miete in zentraler Lage in Halstenbek (Kreis PI) Outi Sadenius - Tel.: 0176 621 421 30 - 06.04.2018
Biete Praxisraum zur Miete in zentraler Lage in Halstenbek (Kreis PI) Was: 18,5 Quadratmeter, hell, mit Südfenster und Balkon in etablierter barrierefreier VT-Praxis Nähe S-Bahnhof Halstenbek Wieviel: 500 EUR kalt + 100 EUR Nebenkostenpauschale Wann: ab sofort Kontakt: Dipl.-Psych. O. Sadenius mobil: 0176 621 421 30 (gerne SMS, WhatsApp, Threema), E-Mail: outi.sadenius(at)gmx.net
Chiffre - 04.04.2018
Schöne und ruhige Praxisräume in Winterhude ab Juli 2018 unterzuvermieten Ich biete ansprechende Räume für Einzel- und (Klein-) Gruppenarbeit in meiner gemütlich eingerichteten und ruhig gelegenen Praxis für Psychotherapie in Winterhude zur Vermietung an, freitags ganztags sowie Mittwoch nachmittags (am Wochenende nach Absprache). Ggf. ist auch die alleinige Nutzung eines Raumes für die gesamte Woche möglich. Bei Interesse und zum Kennenlernen und Besichtigen gerne per Mail melden.
Dorotheenstr. 140, HH-Winterhude, 16qm Raum Nina Lanzoni - Tel.: 01703020022 - 15.03.2018
Wir (VT,w und TP,m) haben neue, vollrenovierte Praxisräumlichkeiten, bezogen. Gesamtfläche 92qm, Küche mit Sitzmöglichkeit, getrennte WC´s, Wartebereich, im 1. OG ohne Fahrstuhl. Ein Raum ist bereits untervermietet. Wir suchen einen weiteren Kollegen für ein entspanntes Arbeiten als Praxengemeinschaft. Ca. 16 qm, 550€ Warmmiete inkl. Strom, Telefon/Internet und Verbrauchsmaterialien. Gut geschnitten, hell. Ab sofort.
Praxisraum im Grindelviertel Chiffre - 07.03.2018
Ich möchte meinen Praxisraum ab Juni 2018 in psychotherapeutischer Gemeinschaft vormittags untervermieten. Möglich sind 5 Vormittage, aber ich suche jemanden, der den Raum an mindestens 2 Vormittagen mieten möchte. Freitags ginge evtl. auch ganztags. Bei Interesse gerne melden.
Tageweise schöner Raum in Ottensen Carita Schneider - Tel.: 0176-74150108 - 02.03.2018
Ab dem 1.5.2018 ist ein heller, 17 m² großer Raum in schöner Praxis, in einem ruhigen Innenhof in Ottensen für 1-2 Tage in der Woche zu mieten. Die Praxis befindet sich ganz in der Nähe des Mercados und des Bahnhofs Altona. E-Mail: Kleinerainstrasse44(at)web.de
Kleiner Praxisraum Altona Chiffre - 25.02.2018
Kl., heller Raum in freundlicher Praxisgemeinschaft ggf. auch tage/stundenweise (400,-/80,-/8,-) zu vermieten. Lage ruhig, grün und zentral; fußläufig 5 Min. zum Bahnhof Altona und zur Elbe.
HH-West Schöner, heller, sehr ruhiger Praxisraum zur tw. Untermiete Chiffre - 12.02.2018
Biete einen gemütlich möblierten, hellen und sehr ruhig gelegenen Praxisraum zur tw. Untermiete ab März / April 2018. Aktuell 4 Tage und am WE frei. Raum liegt in einer ruhig gelegenen und schönen Praxis in einem etablierten Therapeuten-Haus in HH-West (Blankenese / Alt Osdorf), gute Verkehrsanbindung, Bushaltestelle in unmittelbarer Nähe (2 Min. Fußweg). Freue mich über Interessenten.
Ein Raum in Praxis Altona tageweise Chiffre - 06.02.2018
In meiner Praxis in Altona (paar min. vom Altona Bhf. entfernt) ist noch ein Behandlungsraum an folgenden Wochentagen ab 1.04.2018 frei (Mo.,Di.,Do.). Der Raum ist möbliert, 13,6 qm. Preis alles inkl. 150.- pro Tag (oder 300.- für die 3 Tage) im Monat. Ich bin 37J., m., VT/EMDR/Trauma. In der Praxis sind insgesamt zwei Behandlungsräume, 2WC, kleine Küche, kleiner Wartebereich. Freue mich über Anfragen.
Eimsbüttel - Praxisraum zur Untermiete Chiffre - 04.02.2018
Ich - Psychotherapeutin TP für Erwachsene in Privatpraxis - möchte meinen Raum in einer Gemeinschaftspraxis mit KJPlern/innen ab sofort an 2 ½ Tagen untervermieten, am liebsten an eine Person: Mo und Do ganztägig bis 19.00 Uhr und Fr bis 14.00 Uhr für 325,00 €/Monat inklusive Nebenkosten und Reinigung. Der Raum ist 17,5 qm groß, quadratisch geschnitten, möbliert und befindet sich im Hochparterre, er ist hell und in einem ruhigen Wohngebiet gelegen. Es gibt eine gute Anbindung an Bus (20/25 Alsenplatz) und Bahn (U2 Emilienstraße). Weiter Räumlichkeiten wie Toiletten, Küche etc. können mitbenutzt werden.
Schöner Raum in KJP-Praxis im Grindel Chiffre - 27.01.2018
Biete ab Mai schönen ca 20 qm großen Raum in gut eingeführter KJP-Praxengemeinschaft (VT) in ruhiger Straße im Grindel, aufgrund des Wegzugs meiner Kollegin. (Langfristig auch Übernahme des Mietvertrags denkbar.) Gerne für die ganze Woche, aber auch tageweise ab 1.5.2018: 1 Tag: 160€, 2 Tage: 300€, 3 Tage: 435€, 4 Tage: 550€, 5 Tage: 660€.
Praxisraum in Mitte unterzuvermieten Chiffre - 25.01.2018
Schöner, heller Praxisraum (ca. 20qm) in verhaltenstherapeutischer Gemeinschaftspraxis zur Untermiete in HH-Hamm ab sofort; dienstags ganztägig, Mo., Mi., Do., Fr. jeweils ab 14.00. Verkehrsgünstige, aber ruhige Lage (U2 Burgstr., U1 Ritterstr., S1 Landwehr). 280,- inkl. W-Lan und Telefonmitnutzung.
Heller Raum mit Gartenblick in Eimsbüttel-Korrektur- Christoph Groth - Tel.: 0151.21155358 - 23.01.2018
Untervermietung für 2 Tage die Woche incl.; auch 2,5 Tage möglich. für € 340/ Monat. Kontakt: 040/8515 688
Praxisraum in St. Georg zu vermieten Dorothee Salzmann - Tel.: 04018081240 - 22.01.2018
Ab 1. April 2018 ist in unserer Praxisgemeinschaft (PA) ein Therapieraum zu vermieten. 3. OG (Kein Fahrstuhl), 13,6 qm, sehr zentral gelegen. Stuck. Kosten: derzeit ca. 400,-€ warm Kontakt: dorothee.salzmann(at)posteo.de 040 - 1808 12 40
Nina Lanzoni - Tel.: 01703020022 - 20.01.2018
Wir (VT,w und TP,m) beziehen neue, vollrenovierte Praxisräumlichkeiten, Gesamtfläche 92qm, Küche mit Sitzmöglichkeit, getrennte WC´s, Wartebereich im 1. OG ohne Fahrstuhl in Winterhude mit guter Anbindung an U-Bahn und Bus. Wir suchen für 2 Räume Kollegen für ein entspanntes miteinander Arbeiten: ca. 16 qm (550€ alles inkl.) und ca. 10 qm (330 alles inkl.), ruhig und gut geschnitten. Ab 01.03.2018.
Wellingsbüttel Heller Praxisraum mit Blick ins Alstertal Chiffre - 16.01.2018
Ich vermiete meinen 17m2 schönen hellen Praxisraum mit Blick ins Alstertal. Dieser ist teil einer kleinen Praxisgemeinschaft (3 Räume) mit Wartebereich, Küche, Toiletten und befindet sich in einem vor wenigen Jahren neu gebauten Ärztehaus. Direkt am Wellingsbüttler Markt gelegen ist dieser gut erreichbar (S1 vor der Tür). Er ist möbliert und aktuell Dienstag vormittags bis 13 Uhr und Freitag ab 13 Uhr bis zum Abend frei. Nach Absprache auch am Wochenende.
Praxisraum Bergedorf Chiffre - 16.01.2018
Hamburg Bergedorf, Zentrum: Biete freundlichen, hellen, klimatisierbaren Praxisraum für Psychotherapie in Praxisgemeinschaft mit ausschließlich als Gutachter tätigem Neurologen/Psychiater ab Mai 2018; ca. 17 qm, nicht möbliert. Wartebereich, WC etc. können gemeinschaftlich genutzt werden. Miete warm mtl. € 550,-.
HH-West: Schöner Praxisraum zur tgw. Untermiete Chiffre - 15.01.2018
Ruhiger, gemütlicher, heller und schöner möblierter Raum ab März 2017 zur tageweisen Untermiete (aktuell 4 Tage frei, nach Rücksprache auch am WE). Raum (11m2) befindet sich in Alt-Osdorf / Blankenese in einer sehr ruhig gelegenen und schönen Praxis in einem etablierten Therapeutenhaus. 1 Tag / Woche: 150 Euro / Monat, bei 3 Tagen / Woche: 350 Euro / Monat, 4 Tage / Woche: 400 Euro / Monat. Freue mich über Interessenten!
Raum Altona Tageweise Chiffre - 15.01.2018
Ich vermiete ab 1.04.2018 einen Raum in meiner Praxis, 13 qm, 150 EUR pro Tag im Monat (Mo.-Do.). Die Praxis befindet sich in 5 min Fußweg- Entfernung vom Altona Bhf. Ich bin ein VT PP (Erw.), m, 36J.
Praxisraum in Harvestehude B.Helm-Bürgerhoff - Tel.: 0160 8435626 - 12.01.2018
Sehr schöner heller Praxisraum (ca. 20 qm) zzgl. Gemeinschaftsküche in repräsentativer Jugendstilvilla in Harvestehude zu vermieten, zur alleinigen Nutzung in 2-er Gemeinschaftspraxis ab 01.04.18 oder auch früher. Die monatl. Miete beträgt 800 EUR incl. NK. Gute Verkehrsanbindung durch U-Bahn oder Bus. Bei Interesse oder für weitere Fragen kontaktieren Sie mich gerne (Dipl.-Psych. PP+KJP/VT B.Helm-Bürgerhoff): 0160 8435626 oder bhb[at]helm-buergerhoff.de. Ich freue mich auf interessierte Kolleginnen oder Kollegen.
Praxisraum zu vermieten Chiffre - 12.01.2018
Sehr attraktiver, heller Praxisraum, 30qm in Uhlenhorst kurzfristig zu vermieten. Wartebereich und Küche sind vorhanden. Praxis, bestehend aus zwei großen Räumen. Ich suche eine Nachmieterin ab 15.2.18. Die Praxis wird bereits von einer Psychotherapeutin mit einem Raum genutzt. Bushaltestellen in der Nähe fußläufig zu erreichen. Die Praxis gewinnt durch alsternahe Lage und einem loftartigem Ambiente.
Heller Raum mit Gartenblick in Eimsbüttel Christoph Groth - Tel.: 0151.21155358 - 09.01.2018
Untervermietung eines ca. 34 qm großen, sehr hellen Raumes mit Gartenblick in Praxengemeinschaft ( 2 Therapieräume) in der Lutterothstr, Nähe U-Bahn. Mit Nutzung von WC, Küche und Warteraum. Eigene Festnetz-Nr. möglich. Miete incl. Nebenkosten und Putzdienst 340€.
Rahlstedt -5 Minuten zur Bahn Mahlberg, Barbara - Tel.: 040 670 46 183 - 09.01.2018
Schöner, heller Praxisraum - 23m²- zur Untermiete in psychotherapeutischer Praxisgemeinschaft frei.Ab dem 1.2. 2018 ist der Raum ganztägig montags zu mieten. 140€ incl. aller Nebenkosten; Warteraum vorhanden
Praxisraum,leer und sonnig Chiffre - 09.01.2018
Praxisraum,17qm,schön und sonnig, renoviert, Altbau,Bergedorf Mitte,eignet sich für Einzel,Paar-und Gruppentherapie, 550Euro incl.NK,Welan, Wartezimmer,Küche, Drucker,eigenes Telefon. Jobsharing für 2018 wird geprüft
Moderner Praxisraum Ottensen mit Komfort und Gruppenmöglichkeit Chiffre - 05.01.2018
Absehbar ist ein repräsentativer Raum in zentral Ottensen mit allem Komfort (eigener EG Eingang, hell, neben anderen Praxen, gr. Wartebereich, Terrasse, gr. Küche,Türöffner, Holzboden, 2 WC´s, ruhig, TG mietbar, WLAN) wieder ganz zu vermieten, 1 Kollegin mit KV Sitz ist mit dabei. Der Eingangsraum kann ab 19/20 h und an Wochenenden für Gruppen bis zu 8 P. genutzt werden). 700.-
Ottensen, Altbau, ruhig 12qm Chiffre - 04.01.2018
Suche nette Kollegin/ Kollegen, der mit mir in 2er Gemeinschaft eine Praxis teilen mag. ". OG, sehr ruhig, 12 qm, Holzboden, gepflegt, Baum vorm Fenster zum Innenhof (Osten), Wartebereich in Küche. Genau zwischen Elbe und Bhf Altona. Raum nicht tageweise, sondern am liebsten nur ganz zu vermieten! 520,- all inkl.(auch hübsch möbliert möglich, da noch vorhanden)
Helle Räume zentrale Lage Eimsbüttel Dr. med. Insa Lonhard - Tel.: 0176-84889417 - 01.01.2018
2 helle Räume à 17qm zur Untermiete ganz oder auch tageweise in meiner psychotherapeutischen Praxis inkl. Wartezimmer- und Küchenmitbenutzung, 2 getrennte WCs. Die Praxis befindet sich im 2. Stock im Heußweg 35, direkt vor der U-Bahn Osterstr. und ist komplett renoviert und geschmackvoll eingerichtet.

Webseite: http://://YouTube.be/bvAczHpsoEM

Chiffre - 01.01.2018
Attraktiver Praxisraum mit Alsterblick in hochwertig-etablierter Privatpraxis für Psych./PT, ca. 20qm, Haltestelle Jungfernstieg, 2-5 Tage ab 600 Euro incl. Praxisinfrastruktur ab 4/18 zu vermieten
Praxisraum Chiffre - 19.12.2017
Praxis Raum in Uhlenhorst zu vermieten. Zur alleinigen Nutzung, 30 qm, hell, Alsternah, zentral, ruhig, idyllisch, im Hinterhof in einem ehemaligen Frabikgebäude.
Praxisraum in Eimsbüttel Zeynep Kayabas - 09.12.2017
Ich suche zum 01.01.2018 einen Untermieter für einen hellen, ruhigen und sehr zentalgelegenen Praxisraum. Der Raum (ca. 15m2) befindet sich im 3. Stock in einer 2 er Praxis mit einem Fahrstuhl. (Warteraum, Toilette und Teeküche vorhanden). Die Monatsmiete ist 500€ incl der Nebenkosten, Wlan. Die Praxis ist gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wie z.B.: mit Buslinien 15, 5 und 4 zu erreichen. Der Raum eignet sich für Psychotherapie, Coaching, Beratung, Körperarbeit und Physiotherapie. Weitere Infos unter 0176-82194254
Praxisraum in Hamburg Ottensen ab 2018 für 2-4 Tage frei Chiffre - 08.12.2017
Ab 2018 wird in unserer Praxisgemeinschaft mit drei Arbeitsräumen in Ottensen ein 35 qm Raum, (hell, ruhig, schön möbliert) Mo-Do frei. Der Raum ist für Einzelarbeit mit Korbstühlen ausgestattet und für Gruppenarbeit (auch am Wocghenende) sowohl mit Bestuhlung als auch Bodenkissen nutzbar. Die Praxis liegt verkehsgünstig 5 Gehminuten vom Bahnhof Altona entfernt. Die Praxisgemeinschaft freut sich auf eine KollegIn mit Erfahrung mit oder ohne Kassenzulassung.
20m2 schöner, ruhiger Raum - möbliert - tageweise - in ganzheitl. Arztpraxis Dr. Marc Fiddike - Tel.: 0171 1462020 - 23.11.2017
Herzlich Willkommen! Wir bieten Ihnen einen schönen möblierten Raum mit Balkon in therapeutisch orientierter, ganzheitlicher Arzt-Praxis zum Mieten auf Teilzeitbasis an (d.h. ganze oder halbe Wochentage können monatlich gemietet werden). Das Angebot richtet sich an Menschen mit therapeutischer, beraterischer oder auch medizinischer Ausrichtung. Teeküche und Wartebereich sind mitnutzbar. Es ist eine separate Klingel für diesen Raum am Hauseingang und Praxiseingang vorhanden. In diesen Räumen können Sie sich wohl fühlen. Miete inc. NK wird individuell je nach gewünschtem Volumen abgestimmt (Mengenrabatt). Minimum 1/2 Wochentag 190,- Euro monatlich. Durch die alternative Ausrichtung besteht ein angenehmes Klima, die Praxis ist eine reine Terminpraxis und der Schwerpunkt sind längere Gesprächstermine, so daß es ruhig zugeht. Fotos finden Sie unter dem Link zu Ebay-Kleinanzeigen unten. Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Viele Grüße, M.F. Webseite: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/praxisraum-seminarraum-in-ganzheitl-arztpraxis-un-moebliert-/707837148-277-9433

Webseite: www.dr-marc-fiddike.de

20m2 schöner, ruhiger Raum, hell, in ganzheitl. Arztpraxis Dr. Marc Fiddike - Tel.: 0171 1462020 - 23.11.2017
Herzlich Willkommen! Wir bieten Ihnen einen schönen (unmöblierten) Raum mit Balkon und kleiner Nebenkammer für Utensilien in therapeutisch orientierter, ganzheitlicher Arzt-Praxis zum Mieten an. Das Angebot richtet sich an Menschen mit therapeutischer, beraterischer oder auch medizinischer Ausrichtung. Teeküche und Wartebereich sind mitnutzbar. Es ist eine separate Klingel für diesen Raum am Hauseingang und Praxiseingang vorhanden. In diesen Räumen können Sie sich wohl fühlen. Der Raum war jeweils langjährig vermietet und wurde nun wegen Umzugs des Vormieters frei. Miete inc. NK beträgt 690,- Euro. Durch die alternative Ausrichtung besteht ein angenehmes Klima, die Praxis ist eine reine Terminpraxis und der Schwerpunkt sind längere Gesprächstermine, so daß es gemächlich zugeht. Fotos finden Sie unter dem Link. Die Fotos mit Möbeln sind vom Nebenraum, der dieselbe Größe hat. So bekommen Sie einen Eindruck, wie es mit Ihren Möbeln aussehen könnte. Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Viele Grüße, M.F. Webseite: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/praxisraum-seminarraum-in-ganzheitl-arztpraxis-un-moebliert-/707837148-277-9433

Webseite: www.dr-marc-fiddike.de

Lokstedt, Nähe Siemersplatz Sigrid Lorenz - Tel.: 41 33 85 50 - 22.11.2017
Praxisraum (15 qm) frei ab 1.3.18, evtl. früher. Miete incl. 450,- Euro Psychotherapeutische Praxisgemeinschaft (TP) sucht nette Kollegin/netten Kollegen. Tel. 4133 8550 oder 5577 9009
Hamburg Altona Julia Kloth - Tel.: 040 38615690 - 13.11.2017
Schöner, heller Therapieraum in Altona für 2 bis 3 Tage pro Woche zu vermieten. Tel. 38615690.
Harvestehude, Rotherbaum Chiffre - 06.11.2017
VT lerin, approbiert vermiete meine wunderschönen Räume montags den ganzen Tag und Samstagvormittag unter für 250,- Euro. Da ich viele Patientenanfragen erhalte, kann hier auch gerne vermittelt werden! Freue mich über Rückmeldungen, gerne über Chiffre!
Praxisraum per sofort in Volksdorf zu mieten Michael Wagner - Tel.: 0403895754 - 05.11.2017
Ich biete zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen circa 14 m² großen Praxisraum (300 € monatl.) in zehnminütiger, fußläufiger Entfernung vom Volksdorfer U-Bahnhof zur Untermiete; ab März kann die gesamte Praxis (Gesamtkoste 800 €) mit Gruppentherapieraum + Balkon, Küche,Bad + Kellerraum an eine-n Nachfolger-in übergeben werden.

Webseite: http://www.psychoanalysieren.de

KJP-Praxisraum in etablierter Praxis Lüpke - Tel.: 0176-23162202 - 02.11.2017
Zur Vermietung steht ein heller, dezent ausgestatteter, großer KJP- Raum in einer modern gestalteten, ansprechenden Praxis mit insgesamt zwei Behandlungsräumen (2. Raum PP-VT). Die Praxis befindet sich in Lurup am Lurup-Center mit Park- und Einkaufsmöglichkeiten. Durch die Lage am westlichen Stadtrand erreichen uns viele Patienten aus dem westlichen Umland (Pinneberg, Wedel, Halstenbek). Der Raum steht dienstags, mittwochs und freitags zur Vermietung. Wir freuen uns über Kolleg/innen, die auch Lust auf einen kollegialen Schnack zwischendurch haben. Die Kosten liegen bei 150€/Monat für einen festen Wochentag.

Praxis-Kauf / Übernahme

Tausche Kassensitz Sigrid Lang - Tel.: 04532 2041766 - 04.05.2018
Ich möchte perspektivisch meinen hälftigen Kassensitz in Bargteheide/Stormarn (KJP) gegen einen entprechenden Kassensitz in HH eintauschen. Meine schönen und zentralen Praxisräume können ggf. mit übernommen werden. Aber auch ein Ortswechsel der Praxis im gesamten Landkreis ist möglich. Bei Interesse erreichen Sie mich am besten per Mail.
Tausche Kassensitz Helms - 23.01.2018
Tausche einen ganzen Kassensitz in Norderstedt gegen einen entsprechenden Kassensitz in Hamburg. Bei Interesse melden Sie sich gerne bei mir: Dipl.-Psych. L. Helms, 0176-20329905.
suche halben Kassensitz Chiffre - 13.11.2017
Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich(M), 30 Jahre, seit 4 Jahren im UKE tätig, seit 2017 approbiert (VT & Fachkunde Gruppentherapie) und in einer Privatpraxis tätig, suche nach der Möglichkeiten zum Job Sharing bzw. der Gründung einer BAG zum Zweck der Übernahme eines halben Kassensitzes. Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung!
Chiffre - 01.11.2017
Zur Erweiterung meiner Praxis suche ich eine/n psychologische/n Psychotherapeuten/in, die/der einen halben Kassensitz im Laufe der nächsten Jahre abgeben möchte. Dies ist nach dem Verfahren des Verzichts auf die Zulassung zum Zwecke der Anstellung als Psychotherapeut/in möglich. Eine Anstellung in meiner Praxis müsste für drei Jahre erfolgen. Dieses Vorgehen könnte beispielsweise einem langsamen Ausstieg aus Altersgründen dienen. Sollten Sie Interesse haben, Ihren Kassensitz für Psychotherapie auf diesem Wege weiter zu geben, freue ich mich über Ihre Antwort.

Praxis-Verkauf

Kassensitz in Bremerhaven abzugeben Chiffre - 10.02.2018
Ein ganzer Sitz in Bremerhaven abzugeben: Teilung in zwei halbe Zulassungen möglich. Nähe Bahnhof, gut eingebunden in Versorgungsnetz, Patientenstamm und Warteliste ermöglichen einen problemlosen Start, großzügige helle Räume (zwei Therapieräume, Warteflur, Büro, Küche) bieten kreative Möglichkeiten der Zusammenarbeit (JobSharing, Anstellung, Gemeinschaftspraxis) sowie für Einzel- und Gruppentherapie. Abgabe zum nächstmöglichen Termin geplant. Explizit auch an Neuapprobierte. Interessierte gerne melden!
Halber Sitz TP in Itzehoe Christoph Groth - Tel.: 0151.21155358 - 16.01.2018
Ausschreibung wird ca. April oder Mai sein. Deshalb Kontakt bitte zuerst mit der KVSH aufnehmen und dann erst bei gewonnener Klarheit mich anrufen oder mailen. Danke und viel Erfolg!

Praxisgemeinschaften / Gemeinschaftspraxen / Kooperation

Kassensitz in HH gesucht Chiffre - 16.04.2018
Ich, 46-jährige, Verhaltenstherapeutin mit 20-jähriger Berufserfahrung (Klinik und Privatpraxis), 2004 approbiert, suche nach einer Übernahmemöglichkeit eines (halben oder ganzen) Kassensitzes in Hamburg. Gerne unterstütze ich auch Kollegen, die Interesse an einer BAG-Gründung vor der Kassensitzabgabe haben. Hohe Verlässlichkeit, Professionalität und Flexibilität meinerseits sind dabei garantiert. Ich freue mich über Ihre Anfragen!
Suche halben Kassensitz in HH Chiffre - 10.01.2018
Ich bin seit 2003 approbiert als PP für VT, stehe seit 2011 auf der KV- Liste. Nach langer Berufserfahrung und Arbeit in der Kostenerstattung seit 2016 suche ich dringend einen halben KV- Sitz in Hamburg. Ich freue mich über alle Angebote!
Kassentherapeut (VT) bietet Chiffre - 06.01.2018
Kooperation/Mitarbeit an mit Sitz in Fleestedt. Der Hittfelder Bhf. ist 200m bzw. 5 Min. fussläufig entfernt (12 min. Fahrtzeit ab/bis HH-Hbf.). Schöne Räumlichkeiten in einem DHH im Grünen vorhanden. Gerne auch Kostenerstatter andere Freiberufler oder auch Anfänger erwünscht.
Suchen Sie langristig eine Nachfolgerin? Chiffre - 15.11.2017
KJP-TPlerin sucht halben KJP-Kassensitz. Über Jobsharing-Modelle bin ich gut informiert. Ich freue mich auf Ihre Anfragen!

Job sharing / Entlastungsassistenz

Job Sharing und Praxis Übernahme Annika Seifert - 10.04.2018
Berufseinsteigerin, 35 J., (Prüfung März/August 2019) Fachrichtung VT und Kommunikationspsychologie (Schulz von Thun) und Gruppenfachkunde,+ (noch ohne Kassensitz) suche Kollegen_innen (bzw. Praxisraum) im Raum Kreis Pinneberg/Norderstedt oder Westen Hamburg bzw. würde gerne jmd. bei seinem Versorgungsauftrag entlasten bzw. die Übernahme eine halben Sitzes anbahnen (12-15 Patienten an 3-4 Tagen und 1-2 Gruppen). Ich bin grundsätzlich für viele Konstellationen offen (Job Sharing, spätere Übernahme, Entlastung, BAG, Gemeinschaftspraxis usw.). Ich biete: u.a. Teamfähigkeit, selbstständiges Arbeiten, Zuverlässigkeit. Erfahrungen aus der Forensischen Psychiatrie, Arbeit mit minderbegabten Patienten und DBT mit und im Leiten und Konzipieren von Gruppen mit bis zu 10 Personen (SKT, MKT, Sucht, Achtsamkeit, DBG, Burn-Out, Selbstwert, Skills). Sexualwissenschaftliche Kenntnisse (Nebenfachstudium am UKE) und Kenntnisse in der begleitenden Therapie von Menschen mit Psychose oder bipolarer Störung. Ich arbeite vorzugsweise morgens/vormittags und viell. Einen Nachmittag/frühen Abend und bin sehr an kollegialem Austausch/Intervision und nat. Supervision interessiert! Auto vorhanden. Start ist ab Frühherbst 2019 geplant. Wer gerne mehr wissen möchte oder konkrete Fragen hat, gerne melden! Viele Grüße Annika Seifert
Jobsharing und Kauf eines halben Kassensitzes Chiffre - 08.02.2018
Zuverlässige und engagierte Psychotherapeutin (33 Jahre, VT, Approbation seit 2014, mit halben Kassensitz in der Nähe von Berlin, Schwerpunkte: EMDR und Schematherapie) sucht aus privaten Gründen einen halben Kassensitz zur Übernahme oder Jobsharing (Anstellung, BAG, ÜBAG) in Hamburg oder pendelbar von Hamburg. Gegebenenfalls auch nur für ca. 10 Stunden vorerst. Falls Wunsch besteht den halben Sitz in Lutherstadt Wittenberg (35 Minuten mit dem ICE von Berlin Südkreuz) mit nettten Kollegenkreis und Übernahme des barrierefreien Praxisraumes zu übernehmen, wäre dies vielleicht im Rahmen einer üBAG möglich. Freue mich sehr über entsprechende Kontaktaufnahme und den persönlichen Austausch.
Jobsharing zur Übernahme eine Praxissitzes TP gesucht Chiffre - 05.01.2018
Liebe Kolleginnen und Kollegen, Zur längerfristigen Übernahme/ Kauf eines Praxissitzes in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie suche ich (41 J.) eine Möglichkeit für ein Jobsharing/ Berufsausübungsgemeinschaft. Ich verfüge über langjährige Berufserfahrung im ambulanten und stationären Bereich in Einzel- und Gruppenpsychotherapie. Über Ihre Kontaktaufnahme zum persönlichen, gegenseitigen Kennenlernen würde ich mich sehr freuen!
Suche Jobsharing Chiffre - 07.12.2017
Ich suche als Psychologische Psychotherapeutin (VT, 33 J.) nach Möglichkeiten der therapeutischen Zusammenarbeit (z.B. im Jobsharing). Halbtags arbeite ich angestellt in einer Klinik und möchte gerne an zwei Tagen die Woche ambulante Psychotherapie anbieten. Interessen: Schematherapie, CBASP und kollegialer Austausch.
Job-Sharing und Sitzübernahme Chiffre - 24.11.2017
Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich (M), 30 Jahre, seit 4 Jahren im UKE tätig, seit 2017 approbiert (VT & Fachkunde Gruppentherapie) und in einer Privatpraxis tätig, suche nach der Möglichkeiten zum Job Sharing bzw. der Gründung einer BAG zum Zweck der Übernahme eines halben Kassensitzes. Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung!
Biete Tätigkeit auf Honorarbasis Chiffre - 08.11.2017
Ich bin niedergelassene ärztliche Psychotherapeutin (TP) und biete Honorarbeschäftigung für eine/n approbierte/n Psychotherapeutin/en für 4-6 Therapiestunden/Wo. Die schöne Praxis befindet sich in HH-Neustadt. Freue mich auf Ihre Nachricht!

Stellenangebote

Schon gehört?? Dr. Jessen-Diehl - Tel.: 040-63701253 - 07.05.2018
Wir (2 Männer und 1 Frau) suchen für unsere eingesessene psychotherapeutische Gemeinschaftspraxis in Hamburg-Sasel ab sofort eine(n) approbierte(n) psychologische(n) Psychotherapeutin(en) für TP oder VT. Wir bieten eine unbefristete halbe Vollzeitstelle mit 20 Wochenarbeitsstunden bei fairer Bezahlung. Wir erwarten die psychotherapeutische Behandlung unserer Patienten/innen sowie die selbständige Abwicklung aller in diesem Zusammenhang stehenden administrativen Aufgaben, wie z.B. das Abfassen von LZT-Anträgen an den Gutachter. Bei uns herrscht eine entspannte Grundstimmung und wir würden uns freuen, unser Team in diesem Sinne erweitern zu können. Herzlich willkommen!
Biete Anstellung in Teilzeit Chiffre - 30.04.2018
Für meine psychotherapeutische Praxis in Poppenbüttel, in der ich zusammen mit einem Kollegen praktiziere (beide TP), suche ich eine/n approbierte/n Psychologin/en zur Anstellung (10-15 Wochenstunden). Die Aussicht auf Übernahme des Kassensitzes ist nicht gegeben. Ich bin 60 J. alt und habe die Absicht meine Stundenzahl zu reduzieren. Ich biete flexible Arbeitszeiten nach Absprache, eigenständiges Arbeiten, Austausch, Unterstützung und Fortbildung. Ich freue mich über Zuschriften.
Multiprofessionelles Therapeutenteam sucht Therapeuten/In mit Testerfahrung in Teilzeit Dr. Bernd Henke - Tel.: 040/5367597 - 24.04.2018
Wir suchen für unser multiprofessionelles Therapeutenteam im Therapiehaus Dannenkoppel ab sofort eine/n Psychologen/In, Psychologiestudenten/In, oder Pädagogen/In. Sie sollten möglichst Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern mitbringen und kompetent in der Durchführung verschiedener Testverfahren sein. Eine begonnene, oder beabsichtigte Kinder-und Jugendpsychotherapeutische Ausbildung ist wünschenswert. Im Therapiehaus Dannenkoppel bieten wir psychiatrisch- ärztliche Behandlungen an, sowie analytische und tiefenpsychologische Kinder-und Jugendlichen Psychotherapien, aber auch Musik- und Kunsttherapien. Wir würden uns freuen, Sie für die Arbeit in unserem Team begeistern zu können. Wir bieten: • Gute und intensive Einarbeitung, • vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten, • flexible Zeiteinteilung, • Raum für Eigeninitiative, • sowie Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten und Teamsupervisionen an. Kontakt Therapiehaus Dannenkoppel Dr. Bernd Henke Dannenkoppel 48 22391 Hamburg Gerne auch per Mail bernd-henke (at) benhe.de Oder telefonisch, Montag bis Freitag 9:00 bis 13:00 unter 040-5367597
Vertretung und Entlastung Chiffre - 23.04.2018
Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich suche in eine kleine und professionelle Praxis in schönen Räumen in Hamburger Westen für den Sommer 2018 eine Vertretung und anschließend Entlastung während meiner Elternzeit. Voraussetzungen Approbation, Arztregistereintrag und Fachkunde VT. Ich freue mich über Ihr Interesse.
Praxisleitung (m/w) gesucht Benjamin Hartwig | Vivelia - Tel.: 030 280 929 88 - 19.04.2018
Wir sind Deutschlands führender Partner für ambulante Psychotherapie und Coaching. Unser Geschäftsmodell revolutioniert das Gesundheitssystem im Bereich der Psychotherapie innovativ und nachhaltig. Unser Ziel ist es, die Versorgung in der Psychotherapie langfristig und zum Wohle aller zu verbessern. Vivelia bietet durch kurze Wartezeiten vor Therapiebeginn, zeitnahe Terminvergabe, tägliche Erreichbarkeit, sowie individuelle Therapieplanung eine moderne und zeitgemäße psychotherapeutische Versorgung. In unserem Zentrum in Hamburg erweitern wir nun unser Team und suchen Verstärkung. WEN WIR SUCHEN Eine psychotherapeutische Leitung, die mit dem Team vor Ort unser Zentrum entwickelt und unser Netzwerk in und um Hamburg erweitert. Du bringst deine Sichtweise und Fachkenntnis in das Unternehmen ein und therapierst vor Ort zusätzlich Patient*innen auf Honorarbasis. Mit deinem Einsatz und der Unterstützung durch das Verwaltungsteam in Berlin schaffst du eine Perspektive für alle Therapiebedürftigen, nicht nur Selbstzahler*innen. DEINE VERANTWORTUNG -Du leitest die Hamburger Praxis und das Verwaltungsteam vor Ort eigenverantwortlich und bist die Schnittstelle für die Geschäftsführung und weitere Ansprechpartner*innen in Berlin. -Als die gute Seele der Praxis und Ansprechpartner*in für unsere Therapeut*innen bei Fragen rund um Therapieanträge und Patient*innen bringst du dich nicht nur persönlich, sondern auch fachlich ein. -Du erweiterst aktiv unser Patient*innen- und Therapeut*innen-Netzwerk und repräsentierst Vivelia gegenüber Kooperationspartner*innen aus dem Gesundheitsbereich und in der Öffentlichkeitsarbeit. -Du bringst therapeutisches Wissen und Sichtweisen in die Unternehmensentwicklung ein -Du stößt neue Projekte an und setzt diese um (z.B. Fortbildungen, Qualitätsmanagement). -Du behandelst selbst Patient*innen auf Honorarbasis in unseren Räumlichkeiten. DEIN PROFIL -Psychologische/r Psychotherapeut*in mit Approbation -Fachliches psychotherapeutisches Wissen und umfangreiches Knowhow im Antragsverfahren -Führungskompetenz mit herzlichem Auftreten -Strukturierte, organisierte und selbstständige Arbeitsweise -Entscheidungsfreude und Verantwortungsbewusstsein -Lust darauf, neue Themen voranzutreiben und eigenständig zu arbeiten WAS UNS AUSMACHT -Wir sind offen für neue Ideen und haben eine lösungsorientierte Firmenkultur -Team-Events, Workshops und ein herzliches Miteinander -Flexible Arbeitszeiten mit Möglichkeit zum Homeoffice -Wunderschönes Office und Therapieräume nahe des Hamburger Hauptbahnhofs Bei Interesse freuen wir uns über eine E-Mail mit Bezug auf diese Stellenausschreibung an: hr(at)vivelia.de

Webseite: www.vivelia.de/zusammenarbeit

Zusammenarbeit als selbstständige/r psychologische/r Psychotherapeut/in (VT) Benjamin Hartwig | Vivelia - Tel.: 030 280 929 88 - 16.04.2018
Vivelia ist mit seinen Zentren für ambulante Psychotherapie und Coaching in Deutschland einzigartig. Als Partner für selbstständige Psychologische Psychotherapeut*innen bieten wir ein flexibles Arbeitsmodell, in dem Du Dich wieder auf die Therapie fokussieren kannst. Wir bieten optimalen Service, damit alle gleichermaßen gut versorgt sind: Therapeut*innen und Patient*innen. Therapiezeiten flexibel einteilen: Lege Dir nach eigener Verfügbarkeit Deine Therapiestunden fest und versorge im Rahmen von 3-40 Stunden/Woche Patient*innen in unseren modernen und hellen Praxisräumen. Unterstützung bei administrativen Aufgaben: Unser freundliches und kompetentes Team übernimmt administrative Tätigkeiten rund um die Patient*innen-Versorgung und der Patient*innen-Diagnostik. Wir betreuen dabei Selbstzahler*innen, Privatpatient*innen sowie Kassenpatient*innen insbesondere im Kostenerstattungsverfahren. Wir unterstützen Dich in allen administrativen Belangen, sodass Du Dich voll und ganz auf die Therapie konzentrieren kannst. Kollegialer Austausch und Fortbildung: Der Austausch mit und zwischen den Therapeut*innen ist uns besonders wichtig: Von Intervisionsgruppen und Supervision über Fort- und Weiterbildungsangeboten bis hin zu Team-Events. Schneller Abrechnungsservice: Wir übernehmen die Rechnungsstellung. Unabhängig vom Zahlungseingang durch die Patient*innen erhältst Du Dein Honorar binnen einer Woche - schnell, fair und transparent. Für Rückfragen jeder Art kannst du uns jederzeit gerne per E-Mail kontaktieren (hr@vivelia.de), ansonsten freuen wir uns über deine Anfrage: www.vivelia.de/zusammenarbeit Wir freuen uns auf dich!

Webseite: www.vivelia.de/zusammenarbeit

Zusammenarbeit als selbstständige/r psychologische/r Psychotherapeut/in (TP) Benjamin Hartwig - Tel.: 030 280 929 88 - 12.04.2018
Vivelia ist mit seinen Zentren für ambulante Psychotherapie und Coaching in Deutschland einzigartig. Als Partner für selbstständige Psychologische Psychotherapeut*innen bieten wir ein flexibles Arbeitsmodell, in dem Du Dich wieder auf die Therapie fokussieren kannst. Wir bieten optimalen Service, damit alle gleichermaßen gut versorgt sind: Therapeut*innen und Patient*innen. Therapiezeiten flexibel einteilen: Lege Dir nach eigener Verfügbarkeit Deine Therapiestunden fest und versorge im Rahmen von 3-40 Stunden/Woche Patient*innen in unseren modernen und hellen Praxisräumen. Unterstützung bei administrativen Aufgaben: Unser freundliches und kompetentes Team übernimmt administrative Tätigkeiten rund um die Patient*innen-Versorgung und der Patient*innen-Diagnostik. Wir betreuen dabei Selbstzahler*innen, Privatpatient*innen sowie Kassenpatient*innen insbesondere im Kostenerstattungsverfahren. Wir unterstützen Dich in allen administrativen Belangen, sodass Du Dich voll und ganz auf die Therapie konzentrieren kannst. Kollegialer Austausch und Fortbildung: Der Austausch mit und zwischen den Therapeut*innen ist uns besonders wichtig: Von Intervisionsgruppen und Supervision über Fort- und Weiterbildungsangeboten bis hin zu Team-Events. Schneller Abrechnungsservice: Wir übernehmen die Rechnungsstellung. Unabhängig vom Zahlungseingang durch die Patient*innen erhältst Du Dein Honorar binnen einer Woche - schnell, fair und transparent. Für Rückfragen jeder Art kannst du uns jederzeit gerne per E-Mail kontaktieren, ansonsten freuen wir uns über deine Anfrage: www.vivelia.de/zusammenarbeit Wir freuen uns auf dich!
Zusammenarbeit als selbstständige/r Kinder und Jugendlichenpsychotherapeut*In Benjamin Hartwig - Tel.: 030 280 929 88 - 12.04.2018
Vivelia ist mit seinen Zentren für ambulante Psychotherapie und Coaching in Deutschland einzigartig. Als Partner für selbstständige Psychologische Psychotherapeut*innen bieten wir ein flexibles Arbeitsmodell, in dem Du Dich wieder auf die Therapie fokussieren kannst. Wir bieten optimalen Service, damit alle gleichermaßen gut versorgt sind: Therapeut*innen und Patient*innen. Therapiezeiten flexibel einteilen: Lege Dir nach eigener Verfügbarkeit Deine Therapiestunden fest und versorge im Rahmen von 3-40 Stunden/Woche Patient*innen in unseren modernen und hellen Praxisräumen. Unterstützung bei administrativen Aufgaben: Unser freundliches und kompetentes Team übernimmt administrative Tätigkeiten rund um die Patient*innen-Versorgung und der Patient*innen-Diagnostik. Wir betreuen dabei Selbstzahler*innen, Privatpatient*innen sowie Kassenpatient*innen insbesondere im Kostenerstattungsverfahren. Wir unterstützen Dich in allen administrativen Belangen, sodass Du Dich voll und ganz auf die Therapie konzentrieren kannst. Kollegialer Austausch und Fortbildung: Der Austausch mit und zwischen den Therapeut*innen ist uns besonders wichtig: Von Intervisionsgruppen und Supervision über Fort- und Weiterbildungsangeboten bis hin zu Team-Events. Schneller Abrechnungsservice: Wir übernehmen die Rechnungsstellung. Unabhängig vom Zahlungseingang durch die Patient*innen erhältst Du Dein Honorar binnen einer Woche - schnell, fair und transparent. Für Rückfragen jeder Art kannst du uns jederzeit gerne per E-Mail kontaktieren, ansonsten freuen wir uns über deine Anfrage: www.vivelia.de/zusammenarbeit Wir freuen uns auf dich!
Psychologische/n Psychotherapeuten/in oder eine/n Fachärztin/-arzt für Psychiatrie und Psychotherapie oder Psychosomatische Medizin Martina Mester - Tel.: 04321 405-1104 - 27.03.2018
Unsere Tochtergesellschaft MVZ FEK Neumünster GmbH sucht zum 01.10.2018 eine/n Psychologische/n Psychotherapeuten/in oder eine/n Fachärztin/-arzt für Psychiatrie und Psychotherapie oder Psychosomatische Medizin Wir bieten für 25–40 Std. wöchentlich regelmäßige Arbeitszeiten ohne Wochenend- und Nachtdienste an. Im MVZ erfolgt die ambulante Behandlung neurologisch und psychiatrisch erkrankter Patienten zusammen mit einem Facharzt für Neurologie und Psychiatrie sowie in enger Kooperation mit den niedergelassenen Vertragsärzten und dem FEK. Es erfolgt das gesamte Spektrum psychiatrisch und psychotherapeutischer Diagnostik und Therapie. Die Praxis ist mit modernsten Geräten ausgestattet und ermöglicht neben der neurologischnervenärztlichen Behandlung eine apparative Abklärung mittels ENG/ EMG, MEP, EEG, SEP/AEP/VEP, Duplex-Sonografie und speziellen Laboruntersuchungen. Für Auskünfte steht Ihnen Frau Dr. Niknafs unter Tel. 04321 45979 gern zur Verfügung. Senden Sie Ihre Bewerbung bitte per Post an FEK Friedrich-Ebert- Krankenhaus Neumünster GmbH, Personalabteilung, Friesenstr. 11, 24534 Neumünster oder per E-Mail an bewerbung@fek.de. Schwerbehinderte erhalten bei uns die gleiche Chance. Das FEK ist Akademisches Lehrkrankenhaus für die Medizinischen Fakultäten der Universitäten in Kiel und Hamburg sowie Mitglied des Krankenhausverbundes 6K mit über 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung bieten wir die medizinische Versorgung für Neumünster und Umgebung.
KJPler/in ab sofort gesucht für sozialpsychiatrische KJ-Praxis in Norderstedt Selby la Roche - Tel.: 040/41925972 - 21.03.2018
Wir suchen für unsere Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie in Norderstedt (direkt am U1-Bahnhof Norderstedt Mitte) ab sofort für zunächst 20 Wochenstunden (vormittags und nachmittag mit der Option auf Erhöhung) eine/n Kinder- und Jugendpsychotherapeuten/in (approbiert oder im fortgeschrittenem Ausbildungsstadium) für unser multiprofessionelles Team. Wichtig ist uns, dass Sie Freude an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien haben und diesen mit Offenheit und Wertschätzung begegnen. Soziale Kompetenzen und kooperative Fähigkeiten setzen wir voraus. Es wäre außerdem wichtig, dass Sie Lust und die Bereitschaft zum eigenständigen Handeln mitbringen. Zu Ihren Aufgaben gehören neben der Diagnostik (und gängigen Testverfahren) auch langfristige, regelmäßige Patientenkontakte. Wir bieten Ihnen: - unbefristetes Arbeitsverhältnis - die Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und kreativen Team - ein sehr angenehmes Arbeitsklima - Unterstützung bei Weiter- und Fortbildungen - geregelte und familienfreundliche Arbeitszeiten - großzügige Praxisschließzeiten in den Schulferien (Schleswig-Holstein) Bitte senden Sie bei Interesse Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail.
Psychologische_r/ Ärtzliche_r Psychotherapeut_in für Erwachsene gesucht P. Dicusar - Tel.: 040-7410-58030 - 16.03.2018
Ambulanzzentrum des UKE GmbH. Das Ambulanzzentrum gehört mit 36 verschiedenen Fachdisziplinen mit zu den größten Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) Deutschlands und ist ein Teil der modernsten Weltstadtklinik Europas. Seit 1998 bietet die Flüchtlingsambulanz ambulante psychiatrisch – psychotherapeutische und psychosoziale Versorgung für Flüchtlinge in Hamburg an. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Behandlung von Traumafolgestörungen und damit verbundenen Symptomen, wie zum Beispiel Ängsten, Schlafstörungen und Depressionen. Ein Team aus Ärzten, Psychologen, Psychotherapeuten, Kunsttherapeuten, Musiktherapeuten, Pädagogen, Sozialpädagogen und Dolmetschern hat es sich zur Aufgabe gemacht, den seelischen Wiederaufbau dieser Kinder und deren Familien zu fördern. Wir bieten • einen verantwortungsvollen und sicheren Arbeitsplatz mit Zukunftsperspektive • einen unbefristeten Arbeitsvertrag sowie leistungsorientierte Bezahlung • eine strukturierte Einarbeitung in einem hochmotivierten Team • geförderte Fort-/Weiterbildungsmöglichkeiten Ihrer Qualifikation entsprechend • zahlreiche Vergünstigungen, u.a. Fahrkartenzuschuss bei Nutzung des HVVs Ihre Aufgaben: • therapeutische Arbeit mit Erwachsenen in der Flüchtlingsambulanz in Form von Antragspsychotherapien, therapeutischen Einzel- und Gruppenangeboten zu Themen wie Psychoedukation, Skillstrainings etc. • Anleitung und Supervision von Psychotherapeuten/-innen in Ausbildung • Teilnahme an Teamrunden, Supervision und Vortragsveranstaltungen • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit sowie der Organisation von Veranstaltungen in unserem Hause Ihr Profil: • abgeschlossenes Hochschulstudium der Psychologie, Approbation als Psychologische/-r Psychotherapeut/-in • wünschenswert: fundierte Kenntnisse in der Traumatherapie, Kenntnisse im Sozial- und Asylrecht • idealerweise: Sprachkenntnisse in dari/farsi, somali, fula oder arabisch, für den interkulturellen Austausch mit unseren Patienten/-innen • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Offenheit, Bereitschaft zur Mitarbeit in multiprofessionellen Teams Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau P. Dicusar unter der Tel.-Nr.: (040) 7410- 58030 oder per E-Mail: p.dicusar(at)uke.de Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Dieses bestätigen wir mit dem Beitritt zur Charta der Vielfalt. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an, insbesondere beim wissenschaftlichen Personal in Forschung und Lehre. Frauen werden bei gleichwertiger Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung bis zum 15.04.2018) per E-Mail an: bewerbung(at)uke.de, oder an das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, GB Personal, Recruitment, Martinistr. 52, 20246 Hamburg
Psychotherapeutisches Zentrum sucht Psychotherapeuten Psychotherapeutisches Zentrum Kolonnaden - 16.03.2018
Wir suchen ab sofort Approbierte Psychologische Psychotherapeuten (w/m) in Teil- oder Vollzeit. Wir arbeiten ambulant tiefenpsychologisch fundiert oder verhaltenstherapeutisch sowie psychiatrisch und neurologisch durch approbierte Fachärzte und Psychologische Psychotherapeuten. Die in dem Zentrum behandelten Patienten umfassen das gesamte Spektrum der psychotherapeutischen Versorgung. Wir erwarten: • Approbation zum Psychologischen Psychotherapeuten, Teamfähigkeit, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein sowie eine patientenorientierte Sichtweise Wir bieten Ihnen: regelmäßige Supervisionen und Fortbildungen, ein multiprofessionelles Team, ein offenes und zukunftsorientiertes Arbeiten in einem angenehmen Klima im Herzen Hamburgs --- Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail oder Post an die Therapeutische Leitung Dr. Gudrun Wiborg. Email: g.wiborg[at]ptzc.de

Webseite: www.ptzc.de

SUCHE KOLLEGEN/IN Alice Bähre - Tel.: Tel. 05045 / 1666 - 16.03.2018
SUCHE KOLLEGEN/IN zur Festanstellung mit halber Stelle/ spätere Praxisübernahme möglich in KJP –Praxis/TP __________________ Die Praxis liegt im Raum Hannover in ländlicher Umgebung, ist sehr gut mit der S-Bahn in etwa 20 Minuten vom Hbf Hannover zu erreichen. Seit 1994 hat sich mit Schulen, Kindergärten, Ärzten aus der Umgebung etc. eine gute Zusammenarbeit entwickelt, die unbedingt weiter zu führen ist. Ich möchte mich aus Altersgründen zunächst reduzieren, späterhin ist eine Übernahme denkbar. Für die Zusammenarbeit suche ich eine approbierte KollegIn TP mit Berufserfahrung, der/die Spaß an der Arbeit mit Kindern hat, aber auch für andere Therapierichtungen aufgeschlossen ist. Für nähere Informationen können Sie mich gern kontaktieren oder per Mail Ihre Bewerbung zuleiten. Ich freue mich über Ihr Interesse und eine kollegiale Zusammenarbeit. Alice Bähre
Psychologische/r Psychotherapeut/in Psychloge/in mit Suchttherapeutischer Zusatzausbildung (VDR) VBS Monika Liedtke - Tel.: 0472137067 - 14.03.2018
Psychologische/r Psychotherapeut/in oder Psychologe/in mit Suchttherapeutischer Zusatzausbildung (VDR) Wir suchen für unsere Fachstelle für Suchtberatung und-behandlung in Cuxhaven eine /n Psychologen/in mit entsprechender Ausbildung. Die Tätigkeit umfasst alle in der ambulanten medizinischen Rehabilitation notwendigen Aufgaben z.B.: • Diagnostik • Durchführung von Einzel-und Gruppengesprächen • Verfassen der Entlassungsberichte • Zusammenarbeit mit der Fachstellenärztin • Mitarbeit am Behandlungskonzept, Abrechnungen etc. Darüber hinaus ist die Teilnahme an der Supervision , Team- und Fallbesprechungen ein wichtiger Bestandteil der Arbeit. Die MitarbeiterInnen der Fachstelle sind für Hilfesuchende aus dem gesamten Landkreis und für die Stadt Cuxhaven zuständig, die Aufgaben sind vielfältig und abwechslungsreich. Die Stundenanzahl beträgt mindestens 19,5 Stunden. Da wir noch weiteren Bedarf in der Beratung haben können wir auf Wunsch die Anzahl der Stunden flexibel gestalten. Die Bezahlung erfolgt nach Tarif, Wochenenddienste fallen nicht an. Langfristig wird die Stelle der Fachstellenleiterin nachbesetzt, vielleicht besteht auch dafür Interesse? Wir suchen eine/n Kollegen/in die/der gemeinsam mit den Kollegen und Kolleginnen die Arbeit in der Fachstelle gestaltet und bewältigt. Dafür sind Einsatzfreude, Teamfähigkeit, kreatives Handeln und Offenheit für neue Aufgaben Voraussetzung Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (gerne auch per mail)! Nachfragen bitte an Monika Liedtke VBS (Verein für Beratung und Hilfen bei Suchtfragen und seelischen Leiden im Landkreis Cuxhaven e.V.) Fachstelle für Sucht, Suchtprävention &psychosoziale Beratung Grodener Chaussee 21 27474 Cuxhaven info(at)vbs-cuxhaven.de Tel.0472137067 www.vbs-cuxhaven.de
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (m/w) in Vollzeit/Teilzeit gesucht Asklepios MVZ Nord GmbH - Tel.: 040/181884-8802 - 13.03.2018
Derzeit suchen wir für unsere Standorte in Winterhude und Harburg Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie (m/w) in unbefristeter Festanstellung. Wir bieten Ihnen eine eigenverantwortliche Tätigkeit, freiwählbare flexible Arbeitszeiten, ein attraktives Festgehalt, standortübergreifende Zusammenarbeit und eine sehr gute Vernetzung

Webseite: https://www.asklepios.com/mvz-nord/

psychologische Psychotherapeuten (m/w) in Vollzeit/Teilzeit ab sofort gesucht Asklepios MVZ Nord GmbH - Tel.: 040/181884-8802 - 13.03.2018
Wir suchen ab sofort in unbefristeter Festanstellung für den ambulanten Bereich psychologische Psychotherapeuten (m/w) für unsere Standorte in Rissen, Harburg und Winterhude. Ihren therapeutischen Schwerpunkt können Sie frei festlegen.Wir bieten Ihnen eine eigenverantwortliche Tätigkeit, freiwählbare flexible Arbeitszeiten, ein attraktives Festgehalt, standortübergreifende Zusammenarbeit und eine sehr gute Vernetzung

Webseite: https://www.asklepios.com/mvz-nord/

Praktikum im Bereich Event und Kommunikation Ankerland - 12.03.2018
Praktikant (w/m) im Bereich Event und Marketing-Kommunikation bei Ankerland e.V. – gemeinnütziger Verein – social business made in Hamburg mit Standort Hamburg-Eppendorf Das Ankerland Trauma-Therapiezentrum gGmbH sucht einen Praktikanten (w/m) im Zuge eines universitären Pflichtpraktikums für den Bereich Event und Marketing-Kommunikation in Voll- oder Teilzeit. Seit 2008 setzt sich ANKERLAND e.V. für die Schließung einer Versorgungslücke bei psychisch traumatisierten Kindern und Jugendlichen ein und veranstaltet seit 2011 die Ankerland Trauma-Tage. Sie sind die größte und in Deutschland wohl einzigartige Informations- und Diskussionsplattform im Kinder- und Jugendbereich. Mit dem Ankerland Trauma-Therapiezentrum ist es im April 2016 gelungen, eine bundesweit einzigartige Versorgungseinrichtung in Hamburg zu eröffnen, die eine optimale multiprofessionelle Versorgung schwerst traumatisierter Kinder und junger Menschen ermöglicht. Im Zuge des 10jährigen Jubiläums 2018 richtet Ankerland neben den Trauma-Tagen eine große Charity-Veranstaltung aus. Daher suchen wir einen Praktikanten (w/m) zur Unterstützung unseres Teams. Du bildest zusammen mit unserer Kollegin aus dem Fundraising das Team, dass alle Belange der Veranstaltungen konzipiert, plant und koordiniert. Wir bieten Dir hierbei eine fundierte und abwechslungsreiche Arbeitssituation im Bereich Fundraising, Event und Marketing mit einem gemeinnützigen Hintergrund. Dein Profil • Du benötigst im Rahmen deines Studiums – idealerweise mit Schwerpunkt Event, Marketing, Wirtschaft o.ä. – ein Pflichtpraktikum. • Du bist kontaktfreudig und verfügst über ein hohes Maß an Eigeninitiative, Kreativität und Verantwortungsbewusstsein • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse runden Dein Profil ab Unser Angebot • Du arbeitest in einem dynamischen und motivierten Team, an einem attraktiven und modernen Arbeitsplatz im Herzen von Hamburg Eppendorf • Du wirst mit spannenden und kreativen Aufgaben gefordert und gefördert • Du profitierst von sehr guten Netzwerkmöglichkeiten und der Begleitung unserer Marketing-Leitung • Das Praktikum wird fair vergütet Beginn: Zwischen dem 1. April und 1. Mai 2018 Dauer: 6 Monate Bitte sende Deine aussagekräftige Bewerbung gerne an: ttz(at)ankerland.de
Psychologischer Psychotherapeut (m/w) Fachzentrum Falkenried - Tel.: 04041343430 - 05.03.2018
Psychologischer Psychotherapeut (m/w) Ihre Aufgaben: •Psychotherapeutische Betreuung von Patienten in Einzel- und ggf. Gruppentheraphie •Weiterentwicklung unseres Zentrums im Team mit den psychotherapeutischen Kollegen Wir bieten Ihnen •Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einer Privatklink/Ambulanz mit viel Raum für Eigeninitiative •Attraktive Vergütung •Eine unbefristete Festanstellung •Gute Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeiten •Individuelle Förderung und Weiterbildung •Kollegiale Zusammenarbeit im Team der Psychotherapie •Modernes Arbeitsumfeld •Wirtschaftliche Sicherheit •Professionelles Management •Angenehmes Arbeitsklima und moderne Technik Wir erwarten •Approbation als Psychologischer Psychotherapeut (Verhaltenstherapie / tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie) •Erste Erfahrungen im Bereich der ambulanten Psychotherapie (wünschenswert) •Befähigung zur Durchführung von Gruppentherapie (wünschenswert) •Bereitschaft zu fachübergreifender Zusammenarbeit und Arbeit im Team •Fachliche und soziale Kompetenz sowie ein hohes Maß an Patientenorientierung Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen! Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an Frau Ute Grigo Tel.: 040 / 413 434 30 u.grigo@stressmedizin-hamburg.de Ihre Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte per Email an u.grigo(at)stressmedizin-hamburg.de oder postalisch an Fachzentrum Falkenried Health Care Concept GmbH Ute Grigo Lehmweg 17 20251 Hamburg
Traumatherapeut/in für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen gesucht Ankerland - 23.02.2018
Traumatherapeut/in für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen gesucht Das Ankerland Trauma-Therapiezentrum gGmbH ist ein innovatives Behandlungszentrum für die nachhaltige Versorgung schwer traumatisierter Kinder und Jugendlicher. Ankerland informiert darüber hinaus die Öffentlichkeit, sensibilisiert für die Thematik, publiziert, bietet Fach- und Hilfskräften Seminare und Schulungen und unterstützt Betroffene und Angehörige. Seit 2010 betreibt Ankerland ein Informationszentrum u. a. mit dem Trauma-Infotelefon. Mit den TraumaTagen richtet Ankerland regelmäßig eine Veranstaltung aus, die in der Fachwelt eine hohe Anerkennung genießt. Mit einer Kapazität von ca. 50 Patientinnen und Patienten pro Quartal entstand 2016 im Herzen Hamburgs eine neue, intensivtherapeutische Versorgungsform, in der traumaspezifische Psychotherapie u. a. durch kreativ- und körperorientierte Behandlungsverfahren ergänzt wird. Für den Ausbau des Therapiezentrums suchen wir (60 % Stellenanteil) eine/n Psychologen/in, Pädagogen/in, Ärztin/Arzt der/die idealerweise folgende Voraussetzungen mitbringt: Erfahrung in der Psychotherapie von Kindern und Jugendlichen nach Möglichkeit Approbation Bereitschaft, sich ein bestehendes Behandlungskonzept anzueignen und umzusetzen Freude an der Arbeit im Team Neugier auf die Mitgestaltung einer Therapieeinrichtung in der Aufbauphase Wir bieten Ihnen: intensive Einarbeitung sowie Fort- und Weiterbildung regelmäßige Supervision und Teamentwicklung die Möglichkeit, in einem einzigartigen Projekt mitzuwirken eine inspirierende Arbeitsumgebung in einem attraktiven Hamburger Stadtteil verlässliche Arbeitszeiten Bezahlung in Anlehnung an den TVÖD Sie sind interessiert? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte vorzugsweise per E-Mail an: Ankerland e. V. Dr. Andreas Krüger Löwenstraße 60 20251 Hamburg E-Mail: info(at)ankerland.de Weiterführende Informationen finden Sie auch auf unserer Internetseite www.ankerland.de
Psychologischer/ärztlicher Psychotherapeut (w/m) gesucht Fachzentrum für Stressmedizin&Psychotherapie - Tel.: 040-88 16 50 10-1 - 15.02.2018
Für unser multiprofessionelles Fachzentrum suchen wir ab sofort für den Standort Alstertal einen approbierten psychologischen oder ärztlichen Psychotherapeuten (w/m) mit Fachkunde tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie für eine Honorartätigkeit (15 h), die optional mit einer Entlastungsassistenz (ebenfalls 15 h) - beide unbefristet - kombinierbar ist. Mehr Informationen über uns finden Sie unter www.stressmedizin-hamburg.de. Ihr Profil • Diplom-Psychologe / Arzt und abgeschlossene Weiterbildung in Psychologischer bzw. Ärztlicher Psychotherapie (TP) • Begeisterung für Psychosomatik • Erfahrung mit ambulanten Therapien • Teamfähigkeit, Motivation und Selbstständigkeit Wir bieten • Eine spannende, verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe in einem motivierten, kollegialen und engagierten Team • Hohe Qualitätsstandards • Flexible Zeiteinteilung und Möglichkeiten zur Mitgestaltung • Leistungsgerechte Vergütung Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an Frau Hannah Grigull, Tel.: 040 / 881650101, h.grigull[at]stressmedizin-hamburg.de Ihre Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte per Email an alstertal[at]stressmedizin-hamburg.de oder postalisch an Prof. Dr. Dr. med. Stephan Ahrens Langenstücken 24 22393 Hamburg Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!
Vertretung gesucht! Lillan Helms - Tel.: 0176-20 32 99 05 - 12.02.2018
für meine gut etablierte psychotherapeutische Praxis in Norderstedt/Schleswig-Holstein (Verhaltenstherapie, ganzer Versorgungsauftrag) suche ich aufgrund meiner Elternzeit für drei Jahre eine freiberuflich auf meinem Sitz arbeitende Vertretung (Vorschrift der KVSH) ab September 2018. Der Stellenumfang beträgt mind. 20 Stunden/Wochen. Die Praxis liegt in schöner Lage, nicht weit vom Herold-Center entfernt. Gute Parkmöglichkeiten direkt vor der Praxis. Aus den nördlichen Regionen Hamburgs ist die Praxis mit dem Auto in ca. 20 Min. erreichbar. Voraussetzungen: Approbation als Psychologische(r) Psychotherapeut/in (Verhaltenstherapie, Erwachsene), Eintrag ins Arztregister. Details können gerne ab dem 23.4.2018 persönlich besprochen werden. Kontakt: Dipl. Psych. Lillan Helms Tannenhofstsr. 75 22848 Norderstedt Tel: 0176-20 32 99 05 E-Mail: lillan.helms(at)web.de
Opferhilfe Hamburg sucht Psychotherapeut*in zum 1.April 2018 Iris Hannig-Pasewald - Tel.: 040-381993 - 26.01.2018
Stellenangebot Die Opferhilfe Hamburg sucht zum 01.April 2018 einen ärztlichen oder psychologischen Psychotherapeuten/ eine ärztliche oder psychologische Psychotherapeutin in Teilzeit (19,5 Stunden). Die Opferhilfe strebt eine Erhöhung des Anteils von Männern in der Beratung an und bittet deshalb qualifizierte Psychotherapeuten um ihre Bewerbung. Die Stelle umfasst folgende Aufgabengebiete: Krisenintervention, telefonische und persönliche Beratung und therapeutische Begleitung von erwachsenen Opfern von Straftaten und deren Angehörigen, mit dem Ziel, eine eigenverantwortliche Krisenbewältigung der Betroffenen zu unterstützen und psychischen Folgeschäden vorzubeugen. Stellenangebot Die Opferhilfe Hamburg sucht zum 01.April 2018 einen ärztlichen oder psychologischen Psychotherapeuten/ eine ärztliche oder psychologische Psychotherapeutin in Teilzeit (19,5 Stunden). Die Opferhilfe strebt eine Erhöhung des Anteils von Männern in der Beratung an und bittet deshalb qualifizierte Psychotherapeuten um ihre Bewerbung. Die Stelle umfasst folgende Aufgabengebiete: * Krisenintervention, telefonische und persönliche Beratung und therapeutische Begleitung von erwachsenen Opfern von Straftaten und deren Angehörigen, mit dem Ziel, eine eigenverantwortliche Krisenbewältigung der Betroffenen zu unterstützen und psychischen Folgeschäden vorzubeugen. * Beratung von Multiplikator*innen oder Vertreter*innen pädagogischer, sozialer, medizinischer und juristischer Institutionen * Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzungsarbeit (z.B. Mitarbeit in multiprofessionellen Arbeitskreisen) * Planung und Durchführung von Informations- und Fortbildungsveranstaltungen * Inhaltliche und konzeptionelle Arbeit rund um das Thema Opferhilfe Anforderungsprofil: * Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Master) * Abgeschlossene oder fortgeschrittene Weiterbildung in Psychotherapie (Approbation) * Traumatherapeutische Kenntnisse (z.B. DeGPT-Fortbildung, PITT oder EMDR) sind wünschenswert * Berufserfahrung im Bereich Beratung und Vernetzungsarbeit Wir wünschen uns einen engagierten Kollegen oder eine engagierte Kollegin, der/die eigenverantwortlich und zuverlässig vielfältige Aufgaben übernehmen möchte und Freude an der Zusammenarbeit im Team hat. Fähigkeit zur Selbstreflexion und Selbstfürsorge sowie Flexibilität sind weitere wünschenswerte Eigenschaften. Wir bieten: * eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit * regelmäßige Supervision und Intervision und fachlicher Austausch, Fortbildung * Vergütung nach TV-L 13 Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (im pdf-Format) bis zum 20.Februar 2018 per Mail an die Opferhilfe Beratungsstelle unter mail@opferhilfe-hamburg.de. Sie erhalten eine Eingangsbestätigung für Ihre Mail. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin (Diplom/Bachelor/Master) für den Arbeitsbereich Öffentlichkeitsarbeit, Lobbyarbeit und Fundraising Allerleirauh e. V. - 22.01.2018
Die Beratungsstelle Allerleirauh ist eine Einrichtung des gleichnamigen gemeinnützigen Vereins Allerleirauh e.V., einem anerkannten freien Träger der Jugendhilfe in Hamburg. Die beiden Arbeitsschwerpunkte von Allerleirauh sind Beratung bei und Prävention von sexueller Gewalt an Mädchen. Die Angebote der Beratungsstelle richten sich an Mädchen ab 13, Frauen bis 27 Jahre, Eltern und andere Bezugspersonen sowie pädagogische bzw. psychosoziale Fachkräfte. Allerleirauh sucht ab 1.3.2018 eine Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin (Diplom/Bachelor/Master) für den Arbeitsbereich Öffentlichkeitsarbeit, Lobbyarbeit und Fundraising. Umfang: Teilzeitstelle im Umfang von 25 Stunden wöchentlich, unbefristet - Tarifliche Eingruppierung: TV-L Entgeltgruppe 9 --- Aufgabengebiete: • Öffentlichkeitsarbeit: Veröffentlichungen von Fachbeiträgen und Stellungnahmen in der Presse und den sozialen Medien • Entwicklung von Öffentlichkeitskampagnen • Herausgabe eigener Materialien/ Broschüren • Lobbyarbeit in Politik und Verwaltung • Vernetzung auf regionalen und überregionalen Arbeitskreisen • Durchführung von Informationsveranstaltungen • Fundraising bei Stiftungen sowie Entwicklung zusätzlicher Fundraisingkonzepte --- Voraussetzungen: • Abschluss als Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin • Wenn möglich: Zusatzqualifikation im Bereich Öffentlichkeitsarbeit/ PR • Fähigkeit zum Verfassen interessanter und aussagekräftiger Texte • Erfahrung im Umgang mit sozialen Netzwerken und sichere Anwendung von MS Office • Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit dem Thema sexualisierte Gewalt • Fähigkeit zu Teamarbeit und zu eigenverantwortlicher Arbeit --- Wir bieten: • selbstständiges Arbeiten in einem Frauenteam • Möglichkeiten der konzeptionellen Mitgestaltung • Supervision und Fortbildung --- Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.allerleirauh.de. Wir freuen uns auf aussagefähige Bewerbungen gern auch per Mail bis zum 16.2.2018. Bitte senden Sie diese an: Sabine Christiansen, Allerleirauh e.V., Hammer Steindamm 44, 22089 Hamburg oder per Mail an info[at]allerleirauh.de

Webseite: http://www.allerleirauh.de

Halber Sitz, ganze Stelle? Dipl.-Psych. Jörn H. Dieterich - Tel.: 0581 948874214 - 18.01.2018
In unserem gemeinnützigen MVZ am Hammersteinplatz in der Lüneburger Heide (Uelzen) haben wir einen halben Sitz (VT) zu besetzen. Wir arbeiten im Team mit drei Psychiatern, einer Kinderärztin, zwei Hausärzten und vier Psychologen mit beratenden und / oder psychotherapeutischen Aufgaben. Die Tätigkeit neben der Psychotherapie kann auch psychologische Beratungen im Rahmen der Behindertenhilfe umfassen, wenn gewünscht. Teilzeit-Modelle sind möglich. Vertrauensarbeitszeit, Arbeit im home-office und Gleitzeit sind bei uns selbstverständlich. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung gerne auch digital per Mail.

Webseite: www.lebenleben.de/mvz

Psychologische Psychotherapeutin/ Psychologischer Psychotherapeut Chiffre - 17.01.2018
Sie möchten langsam in ihren Beruf hineinwachsen ? Wieder einsteigen nach Erziehungszeit ? Nicht allein, sondern in einem netten Team arbeiten ? Wir bieten eine halbe Stelle (auch mehr möglich) für eine approbierte Psychotherapeutin TP (m/w) . Vergütung in Anlehnung an TVÖD. Es besteht zusätzlich die Möglichkeit (falls gewünscht) eigene Privatpatienten zu behandeln . Wir stellen Ihnen einen Therapieraum in ansprechenden, großzügigen Praxisräumen zur Verfügung, sowie alle notwendigen Praxisstrukturen. Unsere Praxis befindet sich in Hamburg-Eppendorf, unser Team besteht aus 2 Psychologischen Psychotherapeuten (w/m). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
Werde Partner Benjamin - Tel.: 030 28092988 - 16.01.2018
VIVELIA ist mit seinen Zentren für ambulante Psychotherapie und Coaching in Deutschland einzigartig. Als Partner für selbständige psychotherapeutische Psychotherapeuten in Berlin und Hamburg bieten wir ein flexibles Arbeitsmodell, in dem Sie sich wieder auf die Therapie fokussieren können. Optimaler Service ist unser größtes Anliegen, damit unsere Therapeuten, Coaches, Mitarbeiter und Patienten gleichermaßen gut versorgt sind. Unsere Vision ist es, die psychotherapeutische Versorgung derart zu revolutionieren, dass Du in jeder Lebenslage den besten Zugang zu mentaler Gesundheit findest. Zur Verstärkung unseres Teams in Hamburg suchen wir derzeit eine/n selbstständige/n Psychotherapeuten/in. Therapiezeiten flexibel einteilen Lege Dir nach eigener Verfügbarkeit Deine Therapiestunden fest und versorge in der Woche zwischen 3-40 Stunden Patienten in unseren modernen und hellen Praxisräumen Kein Verwaltungsaufwand Unser nettes Team übernimmt administrative Tätigkeiten rund um die Patientenversorgung und der Patienten-Diagnostik. Neben Selbstzahlern und Privatpatienten betreuen wir Kassenpatienten insbesondere im Kostenerstattungsverfahren und in anderen administrativen Belangen, sodass Du Dich voll und ganz auf die Therapie konzentrieren kannst! Kollegialer Austausch und Fortbildung Wir unterstützen den Austausch unserer Therapeuten: von Intervisionsgruppen, über diverse Angebote für Fort- und Weiterbildungen, bis hin zu Supervisionen. Schneller Abrechnungsservice Wir übernehmen die Rechnungsstellung. Unabhängig vom Zahlungseingang durch die Patienten erhältst Du Dein Honorar binnen einer Woche. Schnell, fair und transparent. Werde Partner und Bewirb dich unter hr@vivelia.de

Webseite: https://vivelia.de/zusammenarbeit/

Privatpraxis in HH-Altona braucht Unterstützung durch approbierte Psychotherapeutin (VT) Chiffre - 16.01.2018
Unsere Privatpraxis besteht in HH-Altona seit über 10 Jahren. Aktuell suchen wir eine engagierte und fröhlich zugewandte Kollegin oder Kollegen, der uns unterstützt. Anfänglich als Elternzeitvertretung in Vollzeit - später auch Übernahme für 30 Std. möglich. Ein langsamer Arbeitseinstieg kann ab Februar 2018 stattfinden. Wir sind ein Team mit 3 Therapeutinnen (VT), einer Heilpraktikerin, sowie 2 Osteopathen. Wir bieten unseren Patienten einen ganzheitlichen Behandlungsansatz und nutzen die Spezialisierungen unseres multiprofessionellen Teams. Unsere regelmäßig stattfindende Intervisionsgruppe wird ergänzt durch einen Kardiologen und eine weitere Therapeutin. Wir freuen uns auf einen Kollegen oder Kollegin, die gern eigenständig als auch im Team arbeitet. Bitte informieren Sie sich auch auf unserer Homepage: www.wery-well.de Ihre Bewerbungen senden Sie bitte an info(at)wery-well.de Um Mühe zu ersparen - wir suchen ausschließlich approbierte Verhaltenstherapeut/innen.

Webseite: http://www.wery-well.de

Psychotherapeut/in ab sofort oder später Psychotherapeutisches Zentrum Kolonnaden - 11.01.2018
Wir suchen ab sofort Approbierte Psychologische Psychotherapeuten (w/m) für 25 Std./Woche. Im Psychotherapeutischen Zentrum Colonnaden sind 6,5 psychotherapeutische Kassensitze und ein nervenärztlicher Kassensitz in einem medizinischen Versorgungszentrum zusammengefasst, auf denen ambulant tiefenpsychologisch fundiert oder verhaltenstherapeutisch arbeitende Psychotherapeuten in Anstellung mit unterschiedlichen Stundenkontingenten tätig sind. Hierzu kommen eine nervenärztliche und eine psychiatrische Ärztin mit jeweils einer halben Stelle. Die in dem Zentrum behandelten Patienten umfassen das gesamte Spektrum der psychotherapeutischen Versorgung. --- Wir erwarten: • Approbation zum Psychologischen Psychotherapeuten, Teamfähigkeit, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein sowie eine patientenorientierte Sichtweise Wir bieten Ihnen: regelmäßige Supervisionen und Fortbildungen, ein multiprofessionelles Team, ein offenes und zukunftsorientiertes Arbeiten in einem angenehmen Klima im Herzen Hamburgs --- Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail oder Post an die Therapeutische Leitung Dr. Gudrun Wiborg. Email: g.wiborg[at]ptzc.de

Webseite: www.ptzc.de

Suchen approbierte/n Psychotherapeutin/en PPA Psychologische Gemeinschaftspraxis - Tel.: 017696905538 - 20.12.2017
Unser Psychotherapie-Team (ambulante BAG Gemeinschaftspraxis in Hamburg Ottensen, TP und VT, persönliche, kollegiale Arbeitsatmosphäre, Internet: www.psychotherapie-abbestrasse.de) sucht zum 1.4. oder später eine/n approbierte/n Psychotherapeutin/en für eine Teilzeitstelle. Weitere Tätigkeit in privater Abrechnung in den Strukturen der Praxis möglich. Wir bieten einen unbefristeten Arbeitsvertrag, selbstständiges Arbeiten und ein faires Entlohnungsmodell. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bewerbung bitte per email an praxis.abbestrasse[at]t-online.de

Webseite: psychotherapie-abbestrasse.de

psychoonkologischen Beratungsstelle Stiftung phönikks - Tel.: 040 44 54 71 - 11.12.2017
Die Stiftung phönikks sucht zur Verstärkung ihrer psychoonkologischen Beratungsstelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Psychologischen Psychotherapeuten/in (mit Fachkunde KJP wünschenswert) und/oder Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten/in (VT/TP) - (w/m). Die Beratungsstelle der Stiftung phönikks betreut seit 30 Jahren Familien mit an Krebs erkrankten Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Eltern. Die Tätigkeit beinhaltet die psychologische Diagnostik, Beratung und psychoonkologische Therapie der erkrankten Menschen und ihrer Angehörigen (Erwachsene und Kinder). Die Mitarbeit erfolgt in einem kleinen erfahrenen Team und im Rahmen eines familienorientieren Behandlungskonzeptes. Eine kontinuierliche interne Fallberatung und externe Supervision gehören zum Standard der Arbeit. Interesse an der konzeptionellen Entwicklung der zukunftsorientierten Stiftungsarbeit und Offenheit für Veranstaltungen wünschenswert. Die ausgeschriebene Stelle ist in Voll- und/ oder Teilzeit (mind. 30 Stunden, Arbeitszeit hierbei primär nachmittags) möglich. Wir wünschen uns von Ihnen: - Besonderes Interesse und Engagement für die Arbeit mit an krebserkrankten Patienten und deren Familien - Bereitschaft zur Mitarbeit an konzeptionellen Weiterentwicklungen - Ausgeprägte Resilienz - Idealerweise verfügen Sie über Vorerfahrungen im Bereich der Psychoonkologie - Teamfähigkeit, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit - Kritikfähigkeit und Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme - Flexibilität und Belastbarkeit --- Wir bieten: - Ein interessantes, abwechslungsreiches Arbeitsfeld mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten. - Die Mitarbeit in einem kleinen erfahrenen Team - Unterstützung bei Fortbildungs- und Weiterbildungsveranstaltungen - Mögliche Beteiligung an Forschungsprojekten --- Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an: Stiftung phönikks, Dr. Beatrice Züll Kleine Reichenstraße 20, 20457 Hamburg oder per e-mail: zuell[at]phoenikks.de Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter 040/ 44 54 71 zur Verfügung. www.phoenikks.de

Webseite: www.phoenikks.de

Schmerztherapeut am PTZC PTZC - 08.12.2017
Approbierter Psychologischer Psychotherapeut mit Weiterbildung „spezielle Schmerzpsychotherapie“ (w/m) In Voll- oder Teilzeit in der Schmerzambulanz des PTZC in der Hamburger Innenstadt. Im Psychotherapeutischen Zentrum Colonnaden sind 6,5 psychotherapeutische Kassensitze und ein nervenärztlicher Kassensitz in einem medizinischen Versorgungszentrum zusammengefasst. Derzeit sind wir ein 26 Personen starkes Team. Die in unserem Zentrum behandelten Patienten umfassen das gesamte Spektrum der psychiatrischen, neurologischen und psychotherapeutischen Versorgung. Wir arbeiten multiprofessionell und patientenorientiert. --- Ihr Profil: • Approbation zum Psychologischen Psychotherapeuten • Abgeschlossene Weiterbildung „spezielle Schmerzpsychotherapie“ • Teamfähigkeit, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein • eine patientenorientierte Sichtweise, die Einfühlungsvermögen voraussetzt• Engagement und hohe Motivation --- Wir bieten Ihnen: Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem qualifizierten Team mit einem interessanten und vielseitigen Aufgabengebiet. Ein Arbeitsumfeld in einer der schönsten Lagen in Hamburg, verschiedene Sozialleistungen, u.a. eine HVV- Proficard, sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und übertarifliche Vergütung. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an karriere[at]ptzc.de. Ihre Ansprechpartnerin: Dr. biol. hum. Kerstin Limbrecht-Ecklundt, Email: k.limbrecht-ecklundt[at]ptzc.de -- Anschrift: Colonnaden 13, 20354 Hamburg

Webseite: www.ptzc.de

Psycholgische/r Psychotherapeut/in in der Justizvollzugsanstalt Zeithain im Freistaat Sachsen Henriette Messerschmidt - Tel.: 0351 564 1912 - 08.12.2017
Im Geschäftsbereich des Sächsischen Staatsministeriums der Justiz ist in der Justizvollzugsanstalt Zeithain zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Psychologische Psychotherapeutin bzw. Psychologischer Psychotherapeut unbefristet in Teilzeit mit 35 Wochenstunden zu besetzen. Die Justizvollzugsanstalt Zeithain verfügt über 395 Haftplätze und ist zuständig für den Vollzug von Freiheitsstrafen an männlichen erwachsenen Straftätern bis zu fünf Jahren. Zudem verfügt die Justizvollzugsanstalt über eine Therapiestation für suchtkranke Gefangene. Die Station verfügt derzeit über 20 Therapieplätze im geschlossenen Vollzug. Perspektivisch soll eine Erweiterung der Kapazität erfolgen. Bei den Patienten handelt es sich überwiegend um Konsumenten illegaler Drogen, ins-besondere Crystal; häufig bestehen komorbide Erkrankungen im psychopathologischen, psychiatrischen und neurologischen Bereich. Das Team der Therapiestation besteht derzeit aus einer Psychologischen Psychotherapeutin als Leiterin, einer Diplom-Psychologin, einer Sozialarbeiterin, einer Kunsttherapeutin und mehreren Bediensteten des allgemeinen Vollzugsdienstes. Die in der Justizvollzugsanstalt Zeithain vorhandenen Angebote an Kunst-, Musik- und Gartentherapie sollen in das therapeutische Konzept der Therapiestation für suchtkranke Gefangene integriert werden. --- Ihre Aufgaben: - Weiterentwicklung des bestehenden Therapiekonzepts gemeinsam mit dem therapeutischen Team - Weiterentwicklung der Milieugestaltung in der Therapiestation - therapeutische Arbeit mit den Patienten im Einzel- und Gruppensetting - Leitung von Fall- und Teambesprechungen - Beratung, Anleitung und fachliche Kontrolle der Mitarbeiter des Teams - Beteiligung an der Vollzugs- und Eingliederungsplanung für die Gefangenen Öffentlichkeitsarbeit - stellvertretende Leitungstätigkeiten --- Erwartet wird: - abgeschlossenes Hochschulstudium als Diplom-Psychologe oder ein vergleichbarer Abschluss als Master of Science in Psychologie - Approbation zum/zur Psychologischen Psychotherapeut/-in ist zwingend erforderlich - Erfahrungen in der praktischen therapeutischen Arbeit mit Patienten, die an einer substanzgebundenen Abhängigkeitserkrankung gemäß ICD 10, F10 – F19 leiden, sollten vorhanden sein - Erfahrungen in der psychiatrischen oder psychotherapeutischen Kriminaltherapie und –prognose bei straffällig gewordenen Patienten sind von Vorteil - Sie haben Interesse an der Arbeit mit schwieriger Klientel und sind in dieser Hinsicht gut belastbar. - Sie sollten einen eklektizistischen Ansatz vertreten und Offenheit für unterschiedliche therapeutische Ansätze zeigen - Fähigkeit zu enger interdisziplinärer Zusammenarbeit - Interesse an der Arbeit in einem multiprofessionellem Team - Bereitschaft für engmaschige Team- und Fallsupervision - gute Fähigkeit zur Teamarbeit und eine transparente Arbeitsweise sind zwingende Voraussetzungen --- Wir bieten:- Eine anspruchsvolle und herausfordernde Tätigkeit in einer Abteilung mit einem modernen komplexen Behandlungskonzept - Gute therapeutische Rahmenbedingungen - Keinen Verwaltungsaufwand hinsichtlich Abrechnungen mit Krankenkassen. - Regelmäßige Arbeitszeiten ohne Nacht- und Wochenenddienst oder Bereitschaftsdienst - 30 Tage Urlaubsanspruch - Vergütung und regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (Entgeltgruppe 14, Stufe 1 (3.652,39 €) bis Stufe 5 (5.179,05 €) bei einer regelmäßigen Arbeitszeit in Höhe von 40 Wochenstunden) - Umfangreiche Möglichkeit für Fortbildung und Supervision --- Soweit Sie die nebenstehenden Voraussetzungen erfüllen, bitten wir Sie bis zum 17. Dezember 2017 um Zusendung Ihrer aussagefähigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des Aktenzeichens 2414E-IV.1-3323/17 an das Sächsisches Staatsministerium der Justiz, Referat IV 1, Hospitalstraße 7, 01097 Dresden oder per E-Mail an:poststelle[at]smj.justiz.sachsen.de

Webseite: http://www.moderneverwaltung.sachsen.de/karriere/5978.htm

fachliche Leitung Ausbildungsinstitut APH - Tel.: 040 38 07 26 95 - 29.11.2017
Die APH e.V. ist ein staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut und Freies Institut der DGPT. Im Jahr 2007 wurde der Ausbildungs- und Ambulanzbetrieb in die APH Akademie gGmbH überführt. Wir haben eine integrative, schulenübergreifende Ausrichtung und bieten seit 1990 Aus- und Weiterbildungen sowohl im Erwachsenen- als auch im Kinder- und Jugendlichenbereich in folgenden Richtungen an: • Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie • Psychoanalyse • Gruppenpsychotherapie --- Über unsere Institutsambulanz behandeln unsere Aus- und Weiterbildungskandidat*innen im Rahmen ihrer praktischen Ausbildung Patient*innen. Wir suchen ab sofort eine fachliche Leitung (m/w) in Teilzeit (zunächst 10-15 h) für den Bereich Erwachsene --- Ihre Aufgaben: • Fachliche und Ambulanzleitung der Aus- und Weiterbildungsgänge Erwachsene • Führen von Erstgesprächen und Zuteilung der Patienten an die Therapeut*innen in Ausbildung • Ansprechpartner bei Fragen zur Ambulanztätigkeit der Kandidat*innen und Mitarbeiter des Instituts • Verantwortung für die Erfüllung der rechtlichen und inhaltlichen Anforderungen des Ambulanzbetriebs (Qualitätskontrolle, Datenschutz, Abrechnung) • Weiterentwicklung der Ambulanz, Optimierung von Prozessen in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung • fachliche Leitung des Aus- und Weiterbildungsbetriebs: Vertretung der Akademie in Gremien und gegenüber den zuständigen Behörden, Ansprechpartner für fachliche Fragen Kandidat*innen • enge Kooperation mit der Geschäftsführung --- Wir erwarten: • Approbation als psychologische/r oder ärztliche/r Psychotherapeut/in, Fachkunde Psychoanalyse wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich • therapeutische Erfahrung im ambulanten Bereich • fundiertes Fachwissen zu aktuellen Entwicklungen der psychodynamischen Psychotherapie • Organisationstalent und Durchsetzungsvermögen • gute Kommunikationsfähigkeiten und sicheres Auftreten auch in schwierigen Gesprächssituationen • kooperative Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung, gutes Verständnis für interne Prozesse und Strukturen --- Wir bieten: • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsfreiraum in den zukunftsträchtigen Bereichen Gesundheit und Weiterbildung • eine intensive Einarbeitung sowie • eine auf Dauer angelegte Zusammenarbeit mit einem freundlichen und engagierten Team. --- Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittszeitpunktes sowie Ihrer Gehaltsvorstellung an folgende Kontaktdaten: Dr. Christa Möhring, Geschäftsführerin, Akademie für Psychotherapie und Psychoanalyse, Psychosomatik Hamburg, APH gGmbH, Seewartenstraße 10, Haus 4, 20459 Hamburg. E-Mail: geschaeftsstelle[at]aph-online.de. Internet: www.aph-online.de

Webseite: http://http://www.aph-online.de/

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/in Children for Tomorrow - Tel.: 040471930810 - 29.11.2017
Children for Tomorrow ist eine gemeinnützige Stiftung mit dem Ziel, Kinder und Familien, die Opfer von Krieg, Verfolgung und organisierter Gewalt geworden sind, zu unterstützen. Sie wurde 1998 von Stefanie Graf ins Leben gerufen. Die Stiftung bietet Kindern, die unterschiedlichste Gewalterfahrungen gemacht haben, Hilfe beim “seelischen Wiederaufbau”. Seit 2011 hat Children for Tomorrow ein eigenes Stiftungsgebäude auf dem Gelände des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf. Der Stiftungssitz beherbergt neben der Flüchtlingsambulanz auch die Verwaltung. Alle Projekte werden von diesem Headquarter aus geleitet. Im März 2017 starteten wir in Hamburg das aufsuchende Projekt für Grundschulkinder „HonigHelden! Kinder für morgen stark machen“. Für dieses Projekt suchen wir schnellstmöglich für 30 – 40h in der Woche zunächst befristet für zwei Jahre eine/n Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/in --- Ihre Aufgaben:• Psychotherapeutische Einzeltherapie von geflüchteten Kindern im Regelschulbetrieb an mehreren Grundschulen im Projekt „HonigHelden!“ • Therapeutische Elterngespräche geflüchteter Kinder an den Grundschulen • Familientherapeutische Gruppenangebote an zwei Folgeunterkünften für Flüchtlinge • Beratung, Unterstützung und Verbesserung der Kooperation von Schülern, Eltern und Lehrern • Dokumentation aller durchgeführten Maßnahmen • Stiftungsarbeit in Form von Beteiligung an Veranstaltungen und Veröffentlichungen • Teilnahme an Teambesprechungen und Intervision --- Ihr Profil: • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Psychologie oder Pädagogik • Approbation als Psychotherapeut/in / Kinder- und Jugendlichen Therapeut/in oder weit fortgeschrittene Therapieausbildung • Ausbildung zur Traumatherapeutin (wünschenswert) • Familientherapeutische Kenntnisse (wünschenswert) • Bereitschaft an unterschiedlichen Arbeitsorten (Schule, Unterkunft) tätig zu sein • Interesse und Freude an der Netzwerkarbeit mit Kindern, Eltern, Lehrkräften und Betreuern • Interkulturelle Kompetenz • Fähigkeit zum zielgerichteten und eigenverantwortlichen Arbeiten, Kommunikations-, Kooperations-, Teamfähigkeit, hohes Maß an Engagement für die Belange der Zielgruppe und Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit im Team --- Wir bieten Ihnen eine qualifizierte Einarbeitung, einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem kleinen, herzlichen Team mit einem hohen Maß an Gestaltungsmöglichkeiten an. Die Vergütung und Urlaub richtet sich nach dem „Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)“. Eine Einstufung in die Entgeltgruppe E13/14 ist avisiert. Zusätzlich stellen wir eine Jahreskarte des HVV zur Verfügung. Ihr Kontakt für Rückfragen: Stephanie Hermes unter 040- 471 930 810 oder per Email an hermes(at)children-for-tomorrow.de
KoordinatorIn für das Modellprojekt: Hamburger Sprachmittlerpool zur Verbesserung der Versorgung von Flüchtlingen mit Behinderungen in der ambulanten ärztlichen Versorgung gesucht SEGEMI e.V. - 29.11.2017
Das bundesweit erste regionale Modellprojekt zur Stärkung der ambulanten psychiatrisch-psychotherapeutischen Versorgung verfolgt das Ziel, mehr nicht deutschsprachige PatientInnen in die fachgerechte Versorgung zu integrieren. Das Modellprojekt richtet sich zunächst an niedergelassene PsychotherapeutInnen und PsychiaterInnen in Hamburg. Diese erhalten unbürokratisch Zugang zu professionellen SprachmittlerInnen für die Behandlung ihrer PatientInnen. Wir freuen sehr, dass das bestehende Modellprojekt dank der Förderung durch die Hamburger Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI) im Rahmen des „Hamburger Integrationsfonds“ erweitert werden kann. Zielgruppe sind in dem ergänzenden Projekt geflüchtete Menschen mit Behinderungen. Das Modellprojekt richtet sich an niedergelassene Ärztinnen und Ärzte. Übernommen werden im Rahmen des zunächst einjährigen Modellprojekts die Kosten für die Arbeit der SprachmittlerInnen. Zudem sorgen Supervision, Fortbildung und Evaluation für eine qualitätsgesicherte Arbeit der SprachmittlerInnen in diesem Aufgabenfeld. Wir suchen daher ab Anfang Februar 2018 eine/n engagierte/n KoordinatorIn. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet. Der Umfang beträgt 50% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit. Durchgeführt wird das Projekt vom Psychosozialen Beratungs- und Koordinierungszentrum (PSZ) in Trägerschaft des gemeinnützigen Vereins „SEGEMI Seelische Gesundheit Migration und Flucht e.V.“ in Kooperation mit der Lebenshilfe Hamburg. SEGEMI e.V. ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband Hamburg und der Bundesweiten Arbeitsgemeinschaft der Psychosozialen Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer e.V. (BAfF). Weitere Informationen erhalten Sie unter www.segemi.org. --- Ihre Aufgaben: - Etablierung des qualitätsgesicherten Antragsverfahrens - Rekrutierung von SprachmittlerInnen – Vernetzungsarbeit – Öffentlichkeitsarbeit - Fachberatung von Ärztinnen und Ärzte - Organisation von Fortbildungen und Supervisionen - Evaluation des Projekts --- Ihr Profil: - Studium der Medizin oder Psychologie; in fachärztlicher Weiterbildung oder in psychotherapeutischer Ausbildung - Kommunikations-, Koordinations- und Organisationskompetenz - Erfahrung in der Arbeit mit SprachmittlerInnen --- Ihr Kontakt für Rückfragen: Dr. Mike Mösko, per E-Mail unter m.moesko[at]segemi.org. Wir freuen uns sehr, wenn Sie Interesse haben, in einem hoch engagierten und qualifizierten Team mitzuwirken. Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung bis zum 16. Dezember 2017 per E-Mail an vorstand[at]segemi.org.
Leitungsstelle (ÄrztIn/PsychotherapeutIn) des Psychosozialen Beratungsund Koordinierungszentrums SEGEMI SEGEMI e.V. - 29.11.2017
Dank der finanziellen Unterstützung durch Aktion Mensch können wir das Angebot des Psychosozialen Beratungs- und Koordinierungszentrums SEGEMI in Hamburg weiter ausbauen. Wir suchen daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine fachkundige und engagierte ärztliche bzw. psychotherapeutische Leitung. Die Stelle ist zunächst auf vier Jahre befristet. Der Umfang beträgt bis zu 75% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit. Das Psychosoziale Beratungs- und Koordinierungszentrum (PSZ) ist in Trägerschaft des gemeinnützigen Vereins „SEGEMI Seelische Gesundheit Migration und Flucht e.V.“. Das PSZ SEGEMI ermöglicht einen niedrigschwelligen Zugang für psychisch belastete und erkrankte geflüchtete und migrierte Menschen in Hamburg durch eine multilinguale multidisziplinäre und psychosoziale Fachberatung, fachspezifische Diagnostik, Krisenintervention und Gruppenangebote. Die Koordinierungsstelle vernetzt die weiteren notwendigen Unterstützungsangebote in die ambulante oder (teil-) stationäre psychotherapeutisch/psychiatrische sowie sozialrechtliche Versorgung. SEGEMI e.V. ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband Hamburg und der Bundesweiten Arbeitsgemeinschaft der Psychosozialen Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer e.V. (BAfF). Weitere Informationen erhalten Sie unter www.segemi.org. --- Ihre Aufgaben: - Ärztliche / therapeutische Arbeit im PSZ (Beratung, Diagnostik, Krisenintervention, gruppentherapeutische Angebote) - Strukturelle und inhaltliche Weiterentwicklung der Angebote des PSZ - Vernetzungsarbeit mit Akteuren und Behandlern - Öffentlichkeitsarbeit und Mitwirkung an Fortbildungsangeboten - Erstellen von Fachgutachten - Mitarbeiter- und Personalführung --- Ihr Profil: - Psychologische/r PsychotherapeutIn oder Facharzt/-ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie oder psychosomatische Medizin und Psychotherapie oder Allgemeine Medizin mit Zusatzbezeichnung Psychotherapie - Therapeutische / medizinische Erfahrung in der Arbeit mit MigrantenInnen und Flüchtlingen - Leitungserfahrung - Kommunikations-, Koordinations- und Organisationskompetenz - Interesse am Ausbau einer PSZ --- Ihr Kontakt für Rückfragen: Dr. Marc Burlon, per E-Mail unter m.burlon[at]segemi.org --- Wir freuen uns sehr, wenn Sie Interesse haben, in einem hoch engagierten und qualifizierten Team mitzuwirken. Die Vergütung erfolgt nach Personalkostentabelle (Stufe 17) der Aktion Mensch. Die Arbeitszeiten können flexibel gestaltet werden. Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung bis zum 16. Dezember 2017 per E-Mail an: vorstand[at]segemi.org.
Psychologische Psychotherapeutin/ Psychologischer Psychotherapeut Chiffre - 24.11.2017
Ab April 2018 bieten wir eine halbe Stelle (auch mehr möglich) für eine approbierte Psychotherapeutin TP (m/w) . Unsere Praxis befindet sich in Hamburg-Eppendorf, unser Team besteht aus 2 Psychologischen Psychotherapeuten (w/m). Es erwartet Sie eine freundliche, kollegiale Arbeitsatmosphäre in ansprechenden Praxisräumen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
Psychologischer Psychotherapeut/Psychologische Psychotherapeutin MSH - Medical School Hamburg - Tel.: 040-361 226 477 - 22.11.2017
Die MSH Medical School Hamburg GmbH – University of Applied Sciences and Medical University ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule in der Freien und Hansestadt Hamburg mit Sitz in der modernen Hafencity. Im aktuellen Wintersemester 2017/18 studieren ca. 2.800 Studierende bei uns an der MSH und schätzen den Campus inmitten der modernen und aufstrebenden Hafencity. An das Department Psychologie der Fakultät Humanwissenschaften ist eine psychotherapeutische Hochschulambulanz und eine interkulturelle Spezialambulanz für Traumatologie angegliedert. Sie bieten psychotherapeutische Diagnostik, Beratung und Behandlung an. Die Patienten werden ohne längere Wartezeiten von Psychologischen Psychotherapeuten in den Richtlinienverfahren Verhaltenstherapie und Tiefenpsychologisch-fundierter Psychotherapie diagnostiziert, und es werden im Rahmen der Verfügbarkeit nach Möglichkeit auch allen Behandlungsplätze angeboten. Darüber hinaus unterstützt die Hochschulambulanz Forschungsvorhaben mit Patientenbeteiligung von Lehrenden und wissenschaftlichen Mitarbeitern der MSH Medical School Hamburg und die Studierenden im Masterstudiengang „Klinische Psychologie und Psychotherapie bei der Erlangung von Praxiswissen. Aufgrund der zunehmenden Patientenzahlen suchen wir zum 1. Januar 2018 oder später approbierte Psychologische Psychotherapeuten für die Behandlung von Erwachsenen zur Unterstützung unseres Teams. --- Ihre Aufgaben: • Diagnostik und Probatorik bei einem breiten Patientenspektrum • Antragstellung im Gutachterverfahren und Leistungsabklärung mit Kostenträgern • Durchführung von Kurzzeit- und Langzeittherapien gemäß Psychotherapierichtlinien • Unterstützung von Forschungsvorhaben durch manualisierte Interviews und statistische Erhebungen • Unterstützung von Lehrveranstaltungen in Form von Fallseminaren --- Ihr Profil: Sie haben: • eine abgeschlossene Ausbildung als psychologischer Psychotherapeut mit der Fachkunde in Verhaltenstherapie oder Tiefenpsychologisch-fundierter Psychotherapie sowie • fundierte verfahrensspezifische Kenntnisse in diagnostischen Verfahren und modernen Konzepten für die Behandlung komplexer Störungsbilder • Interesse an der Unterstützung von Wissenschaft, Forschung und Lehre • Freude an der Wissensvermittlung und der Arbeit mit Studierenden --- Wir bieten: • einen innovativen, dynamischen Arbeitsplatz einer jungen und wachsenden Hochschule in exklusiver Lage in der Hamburger Hafencity • die Einbindung in bestehende und zukünftige Forschungsprojekte • bei Eignung und Interesse die Übernahme von Lehraufträgen • eine unbefristete Anstellung in Vollzeit oder Teilzeit (40/20 Std./W.) --- Ihre Bewerbung Ihre aussagefähige Bewerbung (inkl. Lebenslauf, Abschlusszeugnisse, ggf. Schriftenverzeichnis) senden Sie bitte bevorzugt per Email an thomas.grabenkamp[at]medicalschool-hamburg.de oder per Post an: MSH Medical School Hamburg, Hochschulambulanz, Thomas Grabenkamp, Am Kaiserkai 1, 20457 Hamburg, Tel.: 040/361 226 477 ---- 1)Statusbezeichnungen gelten jeweils in der männlichen und weiblichen Form

Webseite: https://www.medicalschool-hamburg.de/

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut (m/w) Psychiatrische Klinik Lüneburg gemeinnützige GmbH - Tel.: 04131/60 17000 - 17.11.2017
Zur Unterstützung unserer kinder- und jugendpsychiatrischen Institutsambulanz (KJPIA) am Standort der Elbe Kliniken in Stade der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie der Psychiatrischen Klinik Lüneburg gemeinnützige GmbH suchen wir zum nächstmöglichen Termin in Voll- oder Teilzeit einen Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (m/w) mit abgeschlossener oder weit fortgeschrittener Approbationsausbildung als ärztlich-therapeutische Ambulanzleitung bei Gesamtverantwortung der zuständigen Oberärztin. Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (Chefarzt Dr. med. Alexander Naumann) ist eine große kinder- und jugendpsychiatrische Versorgungsklinik im Nordosten Niedersachsens mit zzt. 68 voll- und 40 teilstationären Plätzen sowie fünf kinder- und jugendpsychiatrischen Institutsambulanzen. Für die Versorgung und Weiterbildung sind im Moment der Chefarzt, sechs Oberärzte des Fachgebiets KJPP und ein zusätzlicher KJPP-Facharzt (m/w) zuständig. Das ärztliche Team besteht weiterhin aktuell aus 12 Ärzten (m/w) in Weiterbildung sowie 13 approbierten KJ-Psychotherapeuten. Wir arbeiten multiprofessionell nach einem systemisch-verhaltenstherapeutischen Konzept und verbinden Patienten- und Ressourcenorientierung in der Alltagsarbeit. Zur Leuphana Universität Lüneburg und zur Medizinischen Hochschule Hannover besteht eine enge Kooperation. --- Aufgabengebiet: Ambulante Behandlung unserer Patienten, betriebswirtschaftliche und Controlling-Aufgaben als Führungskraft zusammen mit der Oberärztin, Zusammenarbeit mit Jugendämtern, Schulen und Jugendhilfeeinrichtungen, Konzeption und Durchführung therapeutischer Angebote, Koordination der ärztlich-therapeutischen Besetzung der Ambulanz (Urlaubsplanung etc.), Koordination der Fallverantwortung und Aufgaben des ärztlich-therapeutischen Dienstes (ÄTD), Einarbeitung, Beratung, Anleitung der Kollegen des ÄTDs. Nähere Erläuterungen gerne telefonisch oder persönlich. --- Wir erwarten insbesondere Aufgeschlossenheit für familientherapeutische und lösungsorientierte sowie moderne verhaltenstherapeutische Konzepte, weiterhin eine innovative, evidenzbasierte kinder- und jugendpsychiatrische und -psychotherapeutische Herangehensweise und Haltung. --- Wir bieten unseren Mitarbeitern neben einer angenehmen Klinikatmosphäre und hohem fachlichen Standard interne Coaching-Möglichkeiten sowie viele spezifische Fort- und Weiterbildungsangebote, einen Betriebskindergarten, die elektronische Erfassung der Arbeitszeit, die Möglichkeit zur Gleitzeit, HVV- ProfiCard, betriebliche Altersvorsorge sowie betriebliches Gesundheitsmanagement. Wir wünschen uns Kolleginnen und Kollegen, die Teamorientierung in den Mittelpunkt Ihrer Tätigkeiten stellen, engagiert und kooperativ die Versorgung der Kinder und Jugendlichen und ihrer Familien in den o. g. Settings/Teams und im Netzwerk verantwortlich mitgestalten. Die Eingruppierung und Vergütung richten sich nach den Bestimmungen des TVöD. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Das klingt interessant für Sie? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 14.12.2017. Ihre Fragen beantwortet Ihnen gern der Chefarzt der Klinik für KJPP, Dr. med. Alexander Naumann, unter der Telefonnummer 04131/60 17000 oder per E-Mail alexander.naumann[at]pk.lueneburg.de. Psychiatrische Klinik Lüneburg gemeinnützige GmbH, Herrn Dr. Naumann, Am Wienebütteler Weg 1, 21339 Lüneburg

Webseite: http://www.pk.lueneburg.de

LEITER/IN DER BERATUNGSSTELLE FÜR EHE-, FAMILIEN- UND LEBENSFRAGEN IN HAMBURG Frau Knauz - Tel.: 040 - 248 77 323 - 16.11.2017
Ab sofort suchen wir eine/n LEITER/IN DER BERATUNGSSTELLE FÜR EHE-, FAMILIEN- UND LEBENSFRAGEN IN HAMBURG unbefristet und in Vollzeit. Zu Ihren Aufgaben gehören: • Leitung der Beratungsstelle Hamburg mit allen dazugehörigen Aufgaben • Koordination, Organisation, Verwaltung und Wahrnehmen der Dienst- und Fachaufsicht • überregionale Mitarbeit bei Projekten im Fachbereich Ehe-, Familien- und Lebensberatung im Erzbistum Hamburg • Teilnahme an den Fachbereichskonferenzen • Kooperation mit kirchlichen und psychosozialen Netzwerken vor Ort • 0Öffentlichkeitsarbeit und undraising • Durchführung von qualifizierten psychologischen Einzel-, Paar-, Familien- und Gruppenberatungen • Fachliche Begleitung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (u.a. Sorge um regelmäßige Fortbildung und Supervision) --- Das bringen Sie mit: • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Psychologie (oder eine vergleichbare fachbezogene Qualifikation) • Zusatzausbildung und Berufserfahrung in Ehe-, Familien- und Lebensberatung oder vergleichbare Qualifikation (Psychotherapie). Berufserfahrung in psychotherapeutischen Handlungsfeldern sowie gegebenenfalls die Bereitschaft, die Zusatzausbildung in Ehe-, Familien- und Lebensberatung zeitnah zu absolvieren. • Identifikation mit dem Glauben und den Aufgaben und Zielen der katholischen Kirche auf der Grundlage einer aktiven Zugehörigkeit zur katholischen Kirche und Mitarbeit am seelsorglichen Auftrag der Beratungsstelle • besondere Verschwiegenheit und Loyalität gegenüber den Ratsuchenden • Bereitschaft zur Reflexion der Tätigkeit im Rahmen von Supervision und Fortbildung • Kooperativer Führungsstil, kommunikative und soziale Kompetenzen, Gestaltungsfähigkeit, Innovationskraft, Zuverlässigkeit und Teamgeist --- Unser Angebot an Sie: • modernes und angenehmes Arbeitsumfeld • Eigenständigkeit, Flexibilität und Gestaltungsmöglichkeit der Arbeit im Rahmen diözesaner Vorgaben • Vergütung gemäß den Arbeitsrechtsregelungen im Erzbistum Hamburg • Fach- und Dienstaufsicht durch die Fachbereichsleitung --- Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Bewerberportal des Erzbistums Hamburg. Wir freuen uns auf Sie!

Webseite: https://erzbistum-hamburg.portal.fidelis-hr.de/portal/WebForm.aspx?URL_PARAM=6500|1000|29|29|4|1

Psychologische/n Psychotherapeuten/in oder eine/n Fachärztin/-arzt für Psychiatrie und Psychotherapie oder Psychosomatische Medizin zum 01.03.2018 gesucht FEK Friedrich-Ebert- Krankenhaus Neumünster GmbH - 15.11.2017
Unsere Tochtergesellschaft MVZ FEK Neumünster GmbH sucht zum 01.03.2018 eine/n Psychologische/n Psychotherapeuten/in oder eine/n Fachärztin/-arzt für Psychiatrie und Psychotherapie oder Psychosomatische Medizin. Wir bieten für 10 Std. wöchentlich regelmäßige Arbeitszeiten ohne Wochenend- und Nachtdienste an. Im MVZ erfolgt die ambulante Behandlung neurologisch und psychiatrisch erkrankter Patienten zusammen mit einem Facharzt für Neurologie und Psychiatrie sowie in enger Kooperation mit den niedergelassenen Vertragsärzten und dem FEK. Es erfolgt das gesamte Spektrum psychiatrisch und psychotherapeutischer Diagnostik und Therapie. Die Praxis ist mit modernsten Geräten ausgestattet und ermöglicht neben der neurologischnervenärztlichen Behandlung eine apparative Abklärung mittels ENG/EMG, MEP, EEG, SEP/AEP/VEP, Duplex-Sonografie und speziellen Laboruntersuchungen. Für Auskünfte steht Ihnen Frau Dr. Niknafs unter Tel. 04321 45979 gern zur Verfügung. Senden Sie Ihre Bewerbung bitte per Post an FEK Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster GmbH, Personalabteilung, Friesenstr. 11, 24534 Neumünster oder per E-Mail an: bewerbung[at]fek.de. Schwerbehinderte erhalten bei uns die gleiche Chance. Das FEK ist Akademisches Lehrkrankenhaus für die Medizinischen Fakultäten der Universitäten in Kiel und Hamburg sowie Mitglied des Krankenhausverbundes 6K mit über 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung bieten wir die medizinische Versorgung für Neumünster und Umgebung.
KJP in Hamburg Harburg - 5 bis 20 Wochenstunden Dr. Till Florschütz - Tel.: 04076112144 - 14.11.2017
Wir bieten eine unbefristete viertel bis halbe Stelle für eine/n KJP. Die Praxis (aktuell VT und TP) ist sehr gut ausgelastet und liegt in Harburg Eißendorf. Ein ganzheitlicher Ansatz, gern auch mit Interesse oder inhaltlicher Nähe zur Anthroposophie oder waldorfpädagogischen Ansätzen ist uns willkommen. Die Stelle beinhaltet die Nutzung eines eigenen Behandlungsraums und freie Terminwahl in Absprache mit den Patientinnen. Die Bezahlung erfolgt in Anlehnung an TVöD 14.
Leitung für Beratungsstelle gesucht Regina Beuck - Tel.: 040-428759100 - 07.11.2017
Die Zentrale Studienberatung der HAW Hamburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine neue Leitung. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (Teilzeit möglich), Vergütung EG 13 TV-L/ bzw. EG 14 TV-L). Weitere Informationen können dem beigefügten Ausschreibungstext entnommen werden: https://www.haw-hamburg.de/fileadmin/user_upload/Personalservice/Ausschreibungen/2017-10-27_214-17_Typo.pdf

Webseite: https://www.haw-hamburg.de/fileadmin/user_upload/Personalservice/Ausschreibungen/2017-10-27_214-17_Typo.pdf

Beratungsstelle sucht! Xenia Bade - Tel.: 04231-81797 - 02.11.2017
Die Beratungsstelle Horizonte sucht zum 15. Februar 2018 oder später eine Psychologin / einen Psychologen für 22 Wochenstunden. Horizonte ist eine Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt in Kindheit und Jugend. Wir sind eine Einrichtung in Trägerschaft des AWO Kreisverbandes Verden und für den gesamten Landkreis Verden zuständig. Unsere Räume befinden sich in 27283 Verden zentral in der Innenstadt, in der Sie zahlreiche Cafés und Geschäfte vorfinden. Der Bahnhof ist ca. zehn Gehminuten weit entfernt und bietet gute Verbindungen Richtung Rotenburg, Bremen oder Hannover. WIR SUCHEN EINE PERSON FÜR (HAUPTAUFGABEN) • Beratung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen, die sexualisierte Gewalt erleben oder erlebt haben bzw. bei denen es eine solche Vermutung gibt • Beratung und Begleitung von Eltern und anderen Angehörigen • Fachberatung in Einzel- oder Teamsettings • Planung und Durchführung von Elternabenden und Projekten • Mitarbeit in Arbeitskreisen WIR WÜNSCHEN UNS • ein abgeschlossenes Studium der Psychologie • Erfahrung in der Beratung und Begleitung von Kindern, Jugendlichen und Angehörigen • Kenntnisse über sexualisierte Gewalt, sowie ihre speziellen Dynamiken und Folgen • gerne Kenntnisse über Konzeptionierung und Durchführung von Projekten • Interesse an der konzeptionellen Weiterentwicklung des eigenen Arbeitsbereiches • Reflexionsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Selbstständigkeit WIR BIETEN • einen unbefristeten Arbeitsplatz • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit viel Gestaltungsspielraum • vorwiegend flexible Arbeitszeiten • die Zusammenarbeit in einem zweiköpfigen, interdisziplinären Team • eine strukturierte Einarbeitung • regelmäßige Supervision und Fortbildung • Bezahlung nach dem AWO Haustarif, Kreisverband Verden e.V. WIR FREUEN UNS Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben und erwarten Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 1. Dezember 2017 per Post (keine Rücksendung der Unterlagen) an: AWO KV Verden, Obere Straße 1, 27283 Verden oder als PDF-Datei per Mail an awo-beratung-verden[at]t-online.de Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung: Xenia Bade, Horizonte, 04231 - 8 17 97 Für Fragen an die Geschäftsführung wenden Sie sich bitte an: Dagmar Guse, AWO KV Verden, 04231 - 320 90 80 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stellengesuche

KJPlerin in weit fortgeschrittener Ausbildung sucht Nebenjob in Hamburg Chiffre - 08.05.2018
Ich bin Psychotherapeutin für Kinder- und Jugendliche in weit fortgeschrittener Ausbildung (dgvt Hamburg). Meine Praktischen Tätigkeiten habe ich bereits auf einer akut geschützten Jugendstation sowie einer psychosomatischen Jugendstation mit Behandlungsschwerpunkt Essstörungen absolviert. Bedingt durch sowohl universitäre und freiwillige Praktika vor und während meines Studiums, als auch die ersten Praktischen Tätigkeiten im Rahmen meiner KJP-Ausbildung, konnte ich in den letzten Jahren sehr viele Erfahrungen in der Interaktion mit Kinder- und Jugendlichen verschiedenen Alters und deren Familien sammeln. Während meines Studiums durfte ich neben den praktischen Erfahrungen, weitreichende Einblicke in die Krankheitsbilder, die im psychiatrischen Bereich zum Tragen kommen, erhalten. Weiterhin lernte ich in zwei Modulen der Diagnostik einige Intelligenz-, Entwicklungs- und Teilleistungstests kennen, mit deren Anwendung ich im Rahmen der Erstellung mehrerer Gutachten im Studium vertraut wurde. Im Rahmen meiner ersten Praktischen Tätigkeiten wendete ich die bereits erlernten Inhalte eigenverantwortlich an. Zu meinen regelmäßigen Aufgaben gehörte das Durchführen der Diagnostik –inklusive der Auswertung und der Leitung der Diagnostikkonferenzen, das Vorbereiten und Durchführen der Gruppentherapien sowie die aktive Teilnahme an sowohl Einzel- und Familientherapien als auch Krisengesprächen. Im Rahmen meiner aktuellen Tätigkeit behandele ich Patienten von der Aufnahme bis zur Entlassung eigenverantwortlich. Von meinen Mitmenschen und Kollegen werde ich als sehr aufgeschlossen und empathisch beschrieben. Weiterhin liegen mir sowohl zuverlässiges, verantwortungsbewusstes und professionelles Arbeiten als auch teamorientierte Tätigkeiten sehr am Herzen. Der Einstieg einer psychotherapeutischen Tätigkeit in Hamburg wäre für mich ab dem 01. August 2018 möglich. Viele Grüße Inga
Promovierte Dipl.-Psych. in fortgeschrittener KJP-Ausbildung (aKJP & tp) sucht Teilzeittätigkeit Chiffre - 26.01.2018
Promovierte Dipl.-Psych. in fortgeschrittener KJP-Ausbildung (aKJP & tp) sucht Teilzeittätigkeit bis 20 Std./wtl. Langjährige und vielfältige Berufserfahrung (Fachklinik, Psychiatrie, Beratungsstelle, Krankenkasse, Universität etc.) vorhanden.
Mitarbeit gesucht Chiffre - 17.01.2018
Ich, 44 J., 10 Jahre klinische Erfahrung, TP und PA, suche eine Möglichkeit bis zu 10 Wochenstunden in einer Praxis mitarbeiten zu können, im Job-Sharing, in Anstellung oder freier Mitarbeit.
Minijob gesucht Chiffre - 17.01.2018
Ich bin psychologische Psychotherapeutin (Approbation 2014) und suche neben meiner 20-Stunden Stelle in einer Klinik eine Tätigkeit auf 450 Euro Basis. Ich bin dabei nicht festgelegt, ob es sich um klassische ambulante VT Einzel - oder Gruppentherapie (Fachkundenachweis vorhanden) handeln soll oder in eine andere Richtung (z.B. Begutachtung, Beratungsstelle...) geht. Ich habe in den letzten 8 Jahren verschiedenste stationäre und ambulante Erfahrungen gesammelt. Ich freue mich über Ihr Angebot.
Psychotherapeutin im Ruhestand sucht Mini-Tätigkeit! Chiffre - 31.12.2017
in Praxis, gerne Winterhude, Eppendorf, Unilage etc. Sprechstunde, Kurztherapien, AT, PME etc. Büro......
Psychologin in Weiterbildung Chiffre - 08.12.2017
Guten Tag, ich bin Psychologin in Weiterbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin Verhaltenstherapie im zweiten Ausbildungsabschnitt. Ich suche ab März oder April 2018 eine Stelle (25h die Woche) für die praktische Tätigkeit 2 in einer sozialrechtlich zugelassenen psychotherapeutischen oder psychosomatischen Einrichtung. Ich habe ein Jahr Erfahrungen in einer psychologischen Beratungsstelle gesammelt und ein Jahr in einer Tagesklinik gearbeitet. Aus persönlichem Interesse habe ich mich in dem Bereich der Behandlung chronische Schmerzen und Somatisierungsstörungen fortgebildet und verfüge auch über ein gutes medizinisches Wissen. Mit der Behandlung der anderen Krankheitsbilder bin ich ebenfalls vertraut. In der Tagesklinik habe ich vor allem affektive Störungen, Angststörungen und Persönlichkeitsstörungen behandelt. Zudem habe ich psychotherapeutischen Gruppen und das Soziale Kompetenztraining geleitet. In meinem Beruf bringe ich viel Empathie, Engagement, Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein mit und arbeite auch gerne im Team. Ich freue mich über Anfragen und gebe gerne weitere Auskünfte!

Sonstiges

Intervisionsgruppe sucht neue Mitglieder Sigrid Lorenz - Tel.: 040 41338550 - 24.03.2018
Unsere Intervisionsgruppe (4 erfahrene Therapeuten, TP, Psychoanalyse) sucht neue Mitglieder. Wir treffen uns monatlich am Freitag Nachmittag.
Gründung Intervisionsgruppe (VT) für einmal monatlich freitagvormittags 10-13 Uhr (in Hamburg Osten oder Norden) Chiffre - 22.03.2018
Liebe KollegInnen, ich bin neuzugelassene KJPlerin und möchte eine Intervervisionsgruppe gründen. Mir stehen Praxis-Räumlichkeiten in Barsbüttel (nahe Wandsbek/Rahlstedt) zur Verfügung. Ich selbst wohne in Winterhude. Bzgl. der Frequenz würde ich einen festen Freitag im Monat vorschlagen, bin da aber offen. Ich freue mich über Rückmeldungen!
Archivräume Barbara Künkel - 14.03.2018
Archivraum in Norderstedt, ca. 7 m³, für Ihre Patientenakten zu vermieten. Der Mietpreis beträgt 20,-€ pro Monat.
Einladung zum Netzwerktreffen am 17.4.2018 Richter - Tel.: 04076978877 - 09.03.2018
Einladung Netzwerktreffen Kostenerstattung Dienstag, 17. April 2018 von 20.00 - 21:45 Uhr Universität Hamburg, Edmund-Siemers-Allee 1, Raum OST 221 Liebe Kolleginnen und Kollegen, am 17.4.2018 findet unser nächstes verbändeübergreifendes Netzwerktreffen Kostenerstattung unter dem Dach der Allianz statt (http://psychotherapie-allianz.de/). Es wird auch diesmal um Themen aus der Privatpraxis und Kostenerstattung gehen, um den gemeinsamen Austausch, die Vernetzung und die Hilfen untereinander. Wie über den Verteiler bereits angekündigt, haben wir einen Kontakt zum Suchttherapiezentrum STZ aufgegriffen. Das STZ hat uns angeboten, ihr Tätigkeitsfeld vorzustellen. Sie werden in einem kurzen Impulsreferat berichten, wo und wie die Zusammenarbeit von stationären mit ambulanten Angeboten aussehen kann. Für die Privatpraxen ist interessant, dass oft approbierte BehandlerInnen für die Nachsorge gesucht werden. Die Suchttherapie ist neben der Zusammenarbeit mit den Berufsgenossenschaften und der Rentenversicherung (Psyrena) eine weitere Alternative zur Kostenerstattung für Kolleginnen und Kollegen in Privatpraxen. Es bleibt Zeit für Fragen und Diskussion nach dem Referat. Wir werden uns in der zweiten Hälfte des Abends Zeit nehmen, um uns wie immer über aktuelle Entwicklungen auszutauschen. Vielleicht kann es auch sinnvoll sein, die im Januar genannten Themen Widerspruch, Sozialgericht für den Juni genauer vorzubereiten. Mit herzlichen Grüßen, Kathrin Wohlthat, Kerstin Sude, Martin Richter
Netzwerk Kostenerstattung Kathrin Wohlthat - 07.03.2018
Einladung Netzwerktreffen Kostenerstattung Dienstag, 17. April 2018 von 20.00 - 21:45 Uhr Universität Hamburg, Edmund-Siemers-Allee 1, Raum OST 221 Liebe Kolleginnen und Kollegen, am 17.4.2018 findet unser nächstes verbändeübergreifendes Netzwerktreffen Kostenerstattung unter dem Dach der Allianz statt (http://psychotherapie-allianz.de/). Es wird auch diesmal um Themen aus der Privatpraxis und Kostenerstattung gehen, um den gemeinsamen Austausch, die Vernetzung und die Hilfen untereinander. Wie über den Verteiler bereits angekündigt, haben wir einen Kontakt zum Suchttherapiezentrum STZ aufgegriffen. Das STZ hat uns angeboten, ihr Tätigkeitsfeld vorzustellen. Sie werden in einem kurzen Impulsreferat berichten, wo und wie die Zusammenarbeit von stationären mit ambulanten Angeboten aussehen kann. Für die Privatpraxen ist interessant, dass oft approbierte BehandlerInnen für die Nachsorge gesucht werden. Die Suchttherapie ist neben der Zusammenarbeit mit den Berufsgenossenschaften und der Rentenversicherung (Psyrena) eine weitere Alternative zur Kostenerstattung für Kolleginnen und Kollegen in Privatpraxen. Es bleibt Zeit für Fragen und Diskussion nach dem Referat. Wir werden uns in der zweiten Hälfte des Abends Zeit nehmen, um uns wie immer über aktuelle Entwicklungen auszutauschen. Vielleicht kann es auch sinnvoll sein, die im Januar genannten Themen Widerspruch, Sozialgericht für den Juni genauer vorzubereiten. Mit herzlichen Grüßen, Kathrin Wohlthat, Kerstin Sude, Martin Richter Jede/r Teilnehmer/in kann sich in die verbändeübergreifende KE-Mailingliste HH selbst eintragen oder auch austragen: Unter folgendem Link einfach mit der eigenen E-Mail-Adresse anmelden und automatisch E-Mails abonnieren: https://mailman.rrz.uni-hamburg.de/mailman/listinfo/psychotherapie.verwaltung Folge-Termine 2018 für das Netzwerk-Treffen „Kostenerstattung“: 26.6. und 16.10., jeweils von 20.00 - 21.30 Uhr, wieder im Hauptgebäude der Univiversität Hamburg, Edmund-Siemers-Allee 1, dann voraussichtlich wieder Flügelbau Ost, R. 221.
Intervision - KJP (VT/TP) Chiffre - 07.02.2018
Hallo, ich (KJP, in eigener Praxis) bin interessiert an einer Intervisionsgruppe, in der sowohl "VTler", als auch "TPler" teilnehmen. Ich selbst arbeite viel mit schematherapeutischen Elementen. Ich freue mich auf Antworten!
Intervision KJP Akzeptanz und Commitmenttherapie (ACT) Stefan Hohberger - Tel.: 04025765062 - 15.01.2018
Der Schwerpunkt der Intervision liegt im praktischen Üben von Methoden der Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT). Vorkenntnisse in ACT sind erforderlich. Neulinge in ACT sind sehr willkommen. Wir treffen uns einmal im Monat für ungefähr 2,5 Stunden in meiner Praxis in der Nähe der U Burgstraße in Hamburg Hamm. Bei Interesse am besten per Mail Kontakt aufnehmen. info[at]praxis-hohberger.de
Therapiespiele gesucht Chiffre - 06.01.2018
Liebe Kollegen, hat jemand Therapiespiele für Kinder und Jugendliche abzugeben? Freue mich über Angebote! Herzlichen Dank
Intervisionsgruppe - neue Mitglieder gesucht Chiffre - 29.12.2017
Liebe KollegInnen, wir sind zwei psych. Psychotherapeuten VT und ein Facharzt für psychosomatische Medizin. Wir treffen uns zweimal im Monat Mittwochs von 19.30 - 21.00 Uhr zur Fallsupervision in der Hamburger Innenstadt. Über Eure Zuschriften und Euer Interesse freuen wir uns!
Intervisionsgruppe - neue Mitglieder gesucht Chiffre - 29.12.2017
Liebe KollegInnen, wir sind zwei psych. Psychotherapeuten VT und ein Facharzt für psychosomatische Medizin. Wir treffen uns zweimal im Monat Mittwochs von 19.30 - 21.00 Uhr zur Fallsupervision in der Hamburger Innenstadt. Über Eure Zuschriften und Euer Interesse freuen wir uns!
Ralph Kortewille - Tel.: 04020237884 - 24.11.2017
Angebot: Supervision EMDR-KJ nach EMDRIA Richtlinien (einzeln oder Gruppe). Zertifizierung von Videos und Narrativen für Ihre Ausbildung möglich. Befinde mich in fortgeschrittener Ausbildung zum EMDR Supervisor im Kinder-Traumainstitut. Kontaktaufnahme gerne per Mail zu finden unter: www.kortewille.com

Webseite: www.kortewille.com

ACHTUNG: Räumänderung! Einladung zum Netzwerktreffen Kostenerstattung Chiffre - 20.11.2017
am 16.1.2018 findet das nächste verbändeübergreifende Netzwerktreffen Kostenerstattung unter dem Dach der Allianz statt (http://psychotherapie-allianz.de/). Wir wollen uns über die aktuellen Themen in der Privat- und Kostenerstattungspraxis austauschen und damit Vernetzung und Unterstützung ermöglichen. Falls gewünscht kann der Austausch themenspezifisch in Kleingruppen stattfinden. !!!! Achtung: Das Treffen am 16.01.2018 findet, diesmal abweichend,in der Universität Hamburg, Edmund-Siemers-Allee1, Raum 221 im WEST-Flügel statt. !!!! Eine Anmeldung ist nicht nötig, wir freuen uns auf Euer Kommen! Die nächsten Treffen finden statt an folgenden Terminen: 17.4.2018 - 26.6.2018 - 23.10.2018. Diese Treffen finden statt um 20:00 Uhr in der Universität Hamburg, Edmund-Siemers-Allee1, Raum 221, Ostflügel. Das Hamburger Netzwerk ist verbändeübergreifend unter dem Dach der „Allianz“ (http://psychotherapie-allianz.de/). Wir freuen uns auf Ihre /Eure Teilnahme. Mit herzlichen Grüßen, Bettina Jehn, Kerstin Sude, Kathrin Wohlthat, Martin Richter
Coaching/Intervisions-Gruppe gesucht Chiffre - 16.11.2017
Ich suche für die Aufbauphase meiner KJP-Privatpraxis eine Art Coaching/Intervisions-Gruppe, um sich gegenseitig bei den Themen und Hürden zu unterstützen. Freue mich über Interessenten, die in einer ähnlichen Phase sind oder auch schon etwas weiter.
Intervision der Supervision KJP TP/Pa Thierfelder - Tel.: 04063675588 - 02.11.2017
Suche zwei KollegInnen KJP TP/Pa für eine Triade der Intervision der Supervision. Diese sog. Triadenarbeit im Rahmen meiner SupervisorInnenausbildung würde ein Treffen alle 1-2 Monate beinhalten (zunächst bis Ende 2018 vorgesehen), um max. 3 Supervisionsfälle, Gruppersupervisionen, Teamsupervisionen aus dem psychodynamischen KJP Bereich zu besprechen (bevorzugt Video gestützt). Ob Sie diese Videos, die Sie von Ihren Supervisionssitzungen erstellen, zusätzlich später auf eine potentielle Supervisionsausbildung angerechnen lassen könnten, müsste mit dem Supervisionsausbildungsinstitut geklärt werden. Eine Supervisionsausbildung reduziert jedenfalls die erforderlichen Jahre, um die Anerkennung als SupervisorIn zu erlangen. Ihre Voraussetzungen: Sie können bereits SupervisorIn sein, müssen es aber nicht. Jedoch ist eine abgeschlossene Psychotherapieausbildung und eininige Jahre psychotherapeutische Patienentenversorgung im KJP Bereich Voraussetzung (damit ich diesen praktischen Anteil der Triadenarbeit für mein Supervisionsausbildunginstitut anerkennen lassen kann). Die Treffen zu dieser Intervisionsgruppe für Supervisionsfälle können gerne in meiner gut mit dem ÖPNV erreichbaren Praxis in Hamburg Winterhude stattfinden. Mehr dazu: F. Thierfelder T. 040-636 755 88 ft[ät]kjp-kunst.de bzw. www.kjp-kunst.net

Webseite: https://www.kjp-kunst.net/