Schrift

Schrift vergrφίern Schrift verkleinern

Delegiertenversammlung der Psychotherapeutenkammer Hamburg

Die aktuelle Delegiertenversammlung befindet sich in der 5. Legislaturperiode seit ihrer Gründung im Jahr 2002 (2019 bis 2023). Sie besteht aus 26 ehrenamtlichen, gewählten Delegierten aus dem Kreis der Kammermitglieder sowie 3 benannten Delegierten aus den Bereichen Universität, Ausbildungsinstitut und des öffentlichen Gesundheitsdienstes. Die Delegiertenversammlung tagt 4 - 5 Mal im Jahr. Beschlüsse, die in den Versammlungen gefasst werden, werden mit Mehrheit getroffen.

Die Delegiertenversammlung beschließt gemäß Satzung über alle Angelegenheiten der Kammer von grundsätzlicher Bedeutung, soweit sie sich nicht nur auf die laufende Geschäftsführung beziehen.

Sie beschließt insbesondere über:

  • die Geschäftsordnung der Delegiertenversammlung, der Kammerversammlung und des Vorstandes,
  • den Haushalt der Kammer und die satzungsmäßigen Beiträge der Kammermitglieder,
  • die Entlastung des Vorstands auf Grund des von ihm vorgelegten Jahresberichts und der
  • Jahresrechnung,
  • die Errichtung und Auflösung von Fürsorgeeinrichtungen,
  • die Errichtung und Auflösung eines Versorgungswerkes sowie den Anschluss an ein Versorgungswerk und die Trennung von einem Versorgungswerk gemäß §§ 7 und 8 sowie über die erforderlichen Satzungen
  • die Einsetzung von Ausschüssen.

Die Delegiertenversammlung wählt darüber hinaus:

  • den Vorstand
  • die Mitglieder der Ausschüsse
  • die Delegierten zum Deutschen Psychotherapeutentag (DPT).

Neben den schon genannten Aufgaben, diskutieren die Delegierten über aktuelle bundes- und landesspezifische Themen sowie Projekte der Kammer.

Die Delegiertenversammlung macht außerdem Vorschläge für die Berufung der ehrenamtlichen Richterinnen und Richter der Berufsgerichte sowie deren Stellvertreterinnen und Stellvertreter.

Die Kammersatzung


Personen:

–Dr. Thomas Bonnekamp
Vorstandsmitglied
–Katharina van Bronswijk
–Irina Domscheit-Becker
–Sarah Dwinger
–Silke Eggerichs-Petersen
–Dr. Anne-Katharina Fladung
berufenes Mitglied
–Dr. Claudia Gorba
–Anja Helberg
–Tita Heyn
–Jörn Koltermann
–Yvo Gerrit Kühn
–Gabriela Küll
–Sönke Meyer-Lohmann
–Torsten Michels
Vizepräsident
–Prof. Dr. Mike Mösko
–Ricarda Müller
–Sandra-Catherine Päpper
–Heike Peper
Präsidentin
–Dr. Judith Peth
–Dr. Klaus Michael Reininger
–Prof. Dr. Rainer Richter
–Dr. Susanne Sarkar
–Veronika Schmidt
berufenes Mitglied
–Michael Schroiff
–Kerstin Sude
Vorstandsmitglied
–Maike Struve
–Dr. Helene Timmermann
–Gitta Tormin
Vorstandsmitglied
–Dr. Gerhard Zarbock
berufenes Mitglied