Schrift

Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Veranstaltung

zurück

Akkreditierungsnummer:2767202016002860009
Titel der Veranstaltung:Das Innere Team in der Arbeit mit schweren Erkrankungen
Kategorie der Veranstaltung gem. FOB-PTK-HH:Theorie-Praxis-Seminar
Organisation:Institut für integrative Teilearbeit (ifit)
Referent/wiss. Leiter:Kumbier
 
Angaben zur Fortbildungsveranstaltung - Inhalt
Inhalt der Veranstaltung:„Es war schlimm – und es ist vorbei“. Diesen Satz können wir unseren Klienten in der Traumatherapie in der Regel sagen. Wenn wir Klienten durch lebensbedrohliche oder chronische Krankheiten begleiten, dann gilt dieser Satz nicht. Hier ist das Schlimme nicht vorbei, hier müssen Klienten oft mit der Möglichkeit rechnen, dass die Krankheit bleibt, voranschreitet oder wieder kommt. Wie kann das Innere Team in dieser Situation zur Unterstützung und zur Stärkung unserer Klienten eingesetzt werden? Wie können wir sie dabei unterstützen, ein eigenes inneres Bild der Erkrankung und ein konstruktives Verhältnis zu belastenden Behandlungen zu entwickeln? Was löst die Konfrontation mit solchen Themen in uns als Therapeutinnen aus und was brauchen wir selbst, um diese Arbeit leisten zu können? Die Fortbildung richtet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die das Einführungsseminar besucht und Erfahrungen in der psychotherapeutischen Arbeit mit dem Inneren Team gesammelt haben. Leitung: Dipl. Psych. Dagmar Kumbier, PP
Wissenschaftlich anerkanntes Verfahren gem. PsychThG oder wissenschaftlich begründet:ja
Anwendungsbereich der Veranstaltungsinhalte:psychotherapeutische Konzeptionen, psychotherapeutische Praxis
Zielgruppe(n):psychologische und ärztliche PsychotherapeutenInnen, Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutenInnen
 
Zeitangaben
Termine:
Termin 1:23.11.18-25.11.18
Vermerk:Fr 16 - 20, Sa 9.30 - 18.00, So 9.30 - 13 Uhr
Fortbildungseinheiten:1
 
Angaben zum Veranstaltungsort
Institution:Arts
Straße:Heimhuder Straße
PLZ/Ort:20148
Anmeldetelefon:040 / 60 68 52 39
Email:mail@dagmar-kumbier.de
Internet:www.integrative-teilearbeit.de
 
Angaben zur Veröffentlichung
Maximale Teilnehmeranzahl:16
Teilnahmegebühr:ja
Gebühr pro Teilnehmer:360,-
Sonderregelungen: