Schrift

Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Veranstaltung

zurück

Akkreditierungsnummer:2767202017002750000
Titel der Veranstaltung:Modul 3 "Akuttraumatisierung und Krisenintervention"
Kategorie der Veranstaltung gem. FOB-PTK-HH:Fachvortrag
Organisation:Kinder Trauma Institut
Referent/wiss. Leiter:Wunderlich
 
Angaben zur Fortbildungsveranstaltung - Inhalt
Inhalt der Veranstaltung:Zu Beginn werden Erscheinungsbilder und Phasenverlauf akuter Traumatisierungen vorgestellt. Traumaspezifische Krisenintervention und altersadaptierte Psychoedukation werden ebenso besprochen wie die Unterstützung natürlicher Verarbeitungsprozesse. Ein besonderes Augenmerk wird auf die sorgfältige Diagnostik akuter Traumafolgestörungen gelegt um das individuelle und ggf. kollektive Risiko abschätzen zu können. Akutinterventionsmöglichkeiten werden vorgestellt. Die notwendige Unterstützung der Bezugspersonen der Kinder und Jugendlichen als wichtige Ressource für eine gute Verarbeitung wird thematisiert. Nicht zuletzt soll es auch um Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen individueller Akuttraumatisierung und Großschadensereignissen gehen. Die Gefahr sekundärer Traumatisierungen durch Dritte und deren Verhinderung in der Akutphase runden das Seminar ab. Literatur: Landolt M.; Hensel T. (Hrsg) (2007) Traumatherapie mit Kindern und Jugendlichen Hogrefe-Verlag Göttingen Krüger A. (2008) Akute psychische Traumatisierung bei Kindern und Jugendlichen Klett-Cotta
Wissenschaftlich anerkanntes Verfahren gem. PsychThG oder wissenschaftlich begründet:nein
Anwendungsbereich der Veranstaltungsinhalte:psychotherapeutische Praxis, psychotherapierelevante und benachbarte Wissenschaftsgebiete
Zielgruppe(n):Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutenInnen
 
Zeitangaben
Termine:
Termin 1:15.04.1809:00-16:00
Vermerk:
Fortbildungseinheiten:8
 
Angaben zum Veranstaltungsort
Institution:Praxis für KJPT Françoise Thierfelder
Straße:Dorotheenstrasse
PLZ/Ort:22299
Anmeldetelefon:0781/9485988
Email:info@kindertraumainstitut.de
Internet:www.Kindertraumainstitut.de
 
Angaben zur Veröffentlichung
Maximale Teilnehmeranzahl:18
Teilnahmegebühr:ja
Gebühr pro Teilnehmer:180,00 Eur
Sonderregelungen: