Schrift

Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Informationen über Psychotherapie



Im Notfall

Wenn Sie Ihren Lebensmut völlig verloren haben, wenn Sie von unerträglichen Ängsten geplagt sind oder wenn Sie nicht mehr wissen, was wirklich ist und was nicht, dann sollten Sie sich auf jeden Fall Hilfe suchen. Sprechen Sie mit jemandem darüber, dass Sie nicht mehr weiter wissen. Behalten Sie es bitte nicht für sich. Gerade psychische Krisen können Menschen schnell an ihre Grenzen bringen. Manchmal können auch kleine Ursachen große Auswirkungen haben.

Wenden Sie sich an jemanden, den Sie gut kennen. Wenn ein vertrauter Mensch nicht sofort erreichbar ist, können Sie sich auch an jemanden wenden, der sich gut mit seelischen Krisen auskennt und versteht, was mit Ihnen los ist. Auch Angehörige, Freundinnen und Freunde oder Kolleginnen und Kollegen können sich Rat holen, wenn sie die akute Krise eines Menschen erleben und nicht wissen, was sie tun können.

Unter diesem Link finden Sie Krisenanlaufstellen, Beratungsstellen, Informationen zur Selbsthilfe sowie stationäre Angebote in Hamburg.


[nach oben]

Wege zur Psychotherapie

(deutsch, englisch, türkisch)

Diese Broschüre "Wege zur Psychotherapie" wendet sich in erster Linie an Menschen, die noch nicht bei einer Psychotherapeutin oder einem Psychotherapeuten waren und sich erst einmal darüber informieren möchten, welche Hilfen es bei psychischen Erkrankungen gibt. Auch Lebenspartner, Freunde und Kollegen können sich auf den folgenden Seiten informieren. Die Broschüre bietet verständliche und wissenschaftlich überprüfte Informationen, auf die Sie sich verlassen können


deutsch englisch türkisch

[nach oben]

Psychotherapie für Kinder und Jugendliche


deutsch

[nach oben]

Wenn die Seele Schaden nimmt - verletztbare Seelen


deutsch

[nach oben]

Kostenerstattung (deutsch, englisch, türkisch)


deutsch englisch türkisch

[nach oben]

10 Tatsachen zur Psychotherapie


deutsch

[nach oben]

Unipolare Depression / Depression oder Demenz?


deutsch deutsch

[nach oben]